Vergrößerte Gebärmutter Hysterektomie …

Vergrößerte Gebärmutter Hysterektomie …

Hysterektomie

Letzte Aktualisierung 25. Februar 2016 — Neue Bewertung: 24. Februar 2014

Eine Hysterektomie ist eine Operation die Gebärmutter (Uterus) zu entfernen. Es gibt viele Gründe für eine Hysterektomie einschließlich Krebs hat, schwere und kontinuierliche Blutungen, Endometriose und schwere Schmerzen im Beckenbereich. Außer, wenn es Krebs oder unkontrollierbare lebensbedrohlichen Blutungen, so dass die Entscheidung für eine Hysterektomie zu haben, kann schwierig sein. Wir haben Informationen darüber, was in mit einer Hysterektomie und Fragen beteiligt Sie sich und fragen Sie Ihren Arzt, wenn Sie mit dieser Entscheidung konfrontiert sind.

Auf dieser Seite

Was ist eine Hysterektomie?

Insgesamt Hysterektomie bedeutet sowohl die Gebärmutter und der Gebärmutterhals entfernt werden. Insgesamt Hysterektomie bedeutet nicht, die Ovarien entfernt werden. Wenn die Eierstöcke entfernt werden dies ist eine Hysterektomie mit oophorectomy (Entfernung der Ovarien).

Gelegentlich wird ein Zwischensumme Hysterektomie durchgeführt, wo der Zervix zurückgehalten wird. Wenn eine Hysterektomie aufgrund von Krebs oder Krebsrisiko erforderlich ist es auch die Eileiter empfohlen werden kann, herauszunehmen, aufgrund einiger Forschung Ovarialkarzinom was darauf hindeutet, manchmal in der Röhre [1] [2] stammen.

eine Hysterektomie zu haben, ist eine größere Operation. Die Entscheidung, eine Hysterektomie zu haben, sollte nur dann erfolgen, nachdem Sie über ausreichende Informationen gegeben haben, warum man einen braucht, wie die Operation durchgeführt werden, was mit Ihrem Körper passieren wird und was die Folgen sein könnten. Es ist auch wichtig, darüber nachzudenken, wie Sie Ihre Gebärmutter zu verlieren, fühlen und ob Sie brauchen Hilfe und Unterstützung mit diesen Gefühlen fertig zu werden.

Warum könnte eine Hysterektomie durchgeführt werden

Krebs des Gebärmutterhalses, Gebärmutter, Eierstöcke oder Röhren

Diese Diagnose bedeutet, dass die Hysterektomie so schnell wie möglich geschehen muss.

Unkontrollierbare kontinuierliche Uterusblutungen

Dies ist selten, sondern macht auch eine Hysterektomie wichtig, so schnell wie möglich zu machen.

Schwere oder lang anhaltende Blutungen

Verschiedene Ursachen für schwere Blutungen können bei einer Frau führen eine Hysterektomie zu benötigen.

Schwere chronische Beckenschmerzen

Verschiedene Ursachen wie Infektionen, Endometriose und Adenomyosis kann eine Hysterektomie bedeuten die beste Behandlung ist.

In schweren Fällen kann eine Hysterektomie die beste Behandlung, oft mit der Entfernung der Ovarien und Röhren Wiederholung zu verhindern.

Adnexitis (PID)

Manchmal verursacht durch eine chronische Infektion der Eileiter und des Beckens, kann PID bedeutet Hysterektomie die entsprechende Behandlung.

Eine Hysterektomie notwendig sein kann, wenn es mehrere Myome sind, ist die Gebärmutter vergrößert oder Myome wachsen schnell.

Ein Zustand, in dem Zellen, die normalerweise die Gebärmutter Linie in der Muskelschicht der Gebärmutter verursacht starke Blutungen und Schmerzen gefunden.

Wege zu einer Hysterektomie durchzuführen

Es gibt vier Möglichkeiten, eine Hysterektomie durchgeführt werden können:

Die Operation ist minimal invasive Chirurgie in Kombination mit dem vaginalen Ansatz.

Die Entscheidung, welche Methode der Hysterektomie am besten geeignet ist, hängt von:

  • der Grund für die Hysterektomie
  • die Möglichkeiten / Ausrüstung vorhanden in der lokalen / regionalen Krankenhaus
  • der Chirurg s Geschick bei der laparoskopischen Hysterektomie

Sollten Sie eine Hysterektomie haben?

Wenn Sie eine Hysterektomie darüber, dass sich nicht sicher sind, sollten Sie eine zweite Meinung einholen.

Manchmal ist es sinnvoll Zeit der Entscheidung außer zu nehmen, wenn es Krebs oder unkontrollierbare lebensbedrohlichen Blutungen ist.

Für viele Frauen, lindert Hysterektomie die Symptome und die Lebensqualität verbessert. Oft Frauen sagen, ‘Ich wünschte, ich dieses Jahr getan hatte vor’.

Eine kleine Anzahl von Frauen die Zeit nehmen, nach Hysterektomie zu erholen. Dies kann aus vielen Gründen, einschließlich:

  • Komplikationen nach der Operation wie Infektionen oder Blutungen, die Erholung verlängert
  • zum Verlust der Gebärmutter anpassen und die Fähigkeit, ein Kind zu haben, insbesondere, wenn eine Frau Kinder keine Kinder haben und wollte
  • Bedenken über Weiblichkeit und Sexualität, vor allem, wenn die Ovarien wurden entfernt
  • Werden der Menopause, wenn die Eierstöcke entfernt wurden, bevor Perioden angehalten hatte,
  • Gefühl unglücklich über den Arzt und / oder das Krankenhauspersonal’s Behandlung

Sie können gerne die folgenden Fragen zu berücksichtigen, wenn darüber nachzudenken, ob oder ob nicht eine Hysterektomie zu haben:

Guldberg R, et al Salpingectomy wie bei Hysterektomie Standard? Eine dänische Kohortenstudie, 1977-2010. BMJ Öffnen. 2013 20. Juni; 3 (6). PAE: e002845. doi: 10.1136 / bmjopen-2013-002845.

Dietl J et al. Die post-reproduktiven Eileiters: besser entfernt. Hum Reprod. Nov 2011; 26 (11): 2918-24. doi: 10.1093 / humrep / der274. Epub 2011 16. August

Diese Web-Seite ist so konzipiert, informativ und lehrreich zu sein. Es ist nicht zu bieten spezifische medizinische Beratung oder ersetzen Beratung von Ihrem Arzt bestimmt. Die oben aufgeführten Informationen basieren auf aktuellen medizinischen Wissens, Beweismittel und Praxis wie im Februar 2014.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS