Unterschiede zwischen Herpes und …

Unterschiede zwischen Herpes und …

Unterschiede zwischen Herpes und ...

Herpes vs Schindeln

Herpes und Gürtelrose sind zwei verschiedene Arten von Krankheiten — beide haben verschiedene Symptome und beide haben verschiedene Übertragungsarten. Ihre einzige Ähnlichkeit ist, dass sie sowohl von der Familie des Herpes-Virus verursacht werden. Herpes gesagt wird durch das Herpes-simplex-Virus (HSV) verursacht werden, während Schindeln gesagt wird durch das Varicella-Zoster-Virus verursacht werden, das gleiche Virus, das Windpocken verursacht.

Herpes ist in der Regel auf andere Personen durch sexuellen Kontakt intim weitergegeben. Oft wird es bezeichnet als eine sexuell übertragene Infektion oder STI. Es gibt zwei Arten des Herpes-simplex-Virus: Typ 1 und Typ 2. Beide Typen sind ansteckend und kann leicht durch direkten Kontakt mit dem anderen von einer Person weitergegeben werden — auch wenn die Symptome von Herpes nicht zeigen, es ist immer noch sehr gut möglich, dass jemand den Zustand auf einem Sex-Partner zu übergeben. Es ist eine chronische Erkrankung, was bedeutet, das Virus im Körper verbleiben und wenn ausgelöst, es kann wieder aktiv sein.

Schindeln ist eine schmerzhafte Hautausschlag. Es ist vor allem häufig bei älteren Erwachsenen und diejenigen, die ein geschwächtes Immunsystem durch Stress verursacht haben, Verletzungen und bestimmte Medikamente. Das Virus geht nie wirklich aus einer Person System; In einigen Fällen bleibt es ruhend für immer. In einigen Fällen kann das Virus ausgelöst werden, wenn Krankheit, Stress und Altern einer Person, das Immunsystem schwächt. Schindeln sind nicht auf andere Personen weitergegeben werden, aber es ist eine winzige Chance, dass eine Person mit einem Schindel Ausschlag um das Virus zu einer Mensch verbreiten kann, die nicht Windpocken oder eine Person, die einen Impfstoff bekommen hat dafür nicht bekommen hat.

Wie werden Sie wissen, ob Sie Herpes oder Schindeln haben?

Herpes gehen in der Regel nicht diagnostiziert vor allem, weil die Symptome nicht erkannt. Die Symptome der Herpes gehören in der Regel schmerzhafte rote Blasen um die Genitalien, Rektum, Oberschenkel und Gesäß; Frauen erhalten in der Regel Vaginalausfluss und Schmerzen beim Wasserlassen. Die Symptome der Herpes dauern in der Regel bis zu 20 Tage, aber die Wunden schließlich ohne Narben heilen. Im Falle von Schindeln, beginnen die Symptome in der Regel mit einem Schmerz, der in der Regel oder Verbrennungen prickelt. Der Schmerz kann entweder mild oder streng sein. Hautausschläge, Brennen, Jucken, mit Flüssigkeit gefüllte Bläschen und Taubheit kann auch auftreten. Normalerweise erscheinen Schindeln in einer Band, einem Streifen, oder in einem kleinen Bereich auf einer Seite einer Person Tatsache, Hals oder Rumpf.

Wie werden sie behandelt?

Normalerweise Herpes wird mit Medikamenten behandelt. Primäre Infektionen in der Regel benötigen die Hilfe der sexuellen Gesundheit Kliniken zu suchen, die eine antivirale Tabletten wie Aciclovir verschreiben, die fünf Mal am Tag genommen wird. Es verhindert, dass der HSV aus der Multiplikation aber es ist nicht klar, das Virus aus Ihrem System — es wird auch Nebenwirkungen wie Übelkeit und Kopfschmerzen haben. Im Falle von Schindeln, vor dessen Ausbruch, heilt sie üblicherweise von selbst innerhalb weniger Wochen. Es kann auch mit Medikamenten behandelt werden; in der Regel antivirale Medikamente und Schmerzmittel helfen.

Herpes und Gürtelrose sind zwei verschiedene Arten von Krankheiten — beide haben verschiedene Symptome und beide haben verschiedene Übertragungsarten.

Herpes gesagt wird durch das Herpes-simplex-Virus (HSV) verursacht werden, während Schindeln gesagt wird durch das Varicella-Zoster-Virus verursacht werden, das gleiche Virus, das Windpocken verursacht.

Herpes ist in der Regel auf andere Personen durch sexuellen Kontakt intim weitergegeben. Oft wird es bezeichnet als eine sexuell übertragene Infektion oder STI.

Schindeln ist eine schmerzhafte Hautausschlag. Es ist vor allem häufig bei älteren Erwachsenen und diejenigen, die ein geschwächtes Immunsystem durch Stress verursacht haben, Verletzungen und bestimmte Medikamente.

Teile das:

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • COPD, die Unterschiede zwischen Emphysem …

    Tragbare Sauerstoff-Konzentrator Resource Center Ohne Vorkenntnisse oder Aufklärung über die Ursachen und Auswirkungen der beiden Bronchitis und Emphysem, kann es fast unmöglich sein, um den…

  • Die Unterschiede zwischen den Presbyopie …

    Die Unterschiede zwischen den Alterssichtigkeit und Weitsichtigkeit In gemeinsamen Fällen sind die Menschen verwechseln mit Alterssichtigkeit und Weitsichtigkeit und annehmen, dass sie gleich…

  • Die unterschiede zwischen IPL und Laser …

    Die unterschiede zwischen IPL und Laser-Haarentfernung Beide Laser-Haarentfernung und IPL, sterben für Intense Pulsed Light STEHT. Sind in der Regel sicher und Wirksam Haarentfernung Lösungen…

  • Herpes Natürliche Behandlung, Ursachen …

    Herpes Herpes ist ein Begriff für eine Gruppe von Bedingungen gegeben, die durch das Herpes-Virus verursacht werden. Die häufigsten Arten von Herpes-Viren sind Herpes Simplex Virus (HSV) und…

  • Herpes HSV-1 — HSV-2, hsv 2-Test.

    GUT VIRUS / SCHLECHT VIRUS Die Wahrheit über HSV-1 und HSV-2 Wie gleich sind HSV-1 und HSV-2? In dieser Funktion, schauen wir auf den neuesten wissenschaftlichen Fakten über die zwei Arten von…

  • Herpes Behandlung — Symptome von …

    Herpes Was ist Herpes? Das Herpes-simplex-Virus (HSV) verursacht Fieberbläschen (Fieberbläschen) auf den Lippen und im Mund und Genitalherpes auf die Genitalien, Gesäß, Oberschenkel oder Bauch….