Ohr-Infektion Behandlungen sind Antibiotika …

Ohr-Infektion Behandlungen sind Antibiotika …

Ohr-Infektion Behandlungen sind Antibiotika ...

Ohr-Infektion Gesundheitszentrum

Wie diagnostiziert Ohr-Infektionen?

Wenn Sie oder Ihr Kind eine Ohrenschmerzen hat, die (in einigen Fällen) durch eine verstopfte oder laufende Nase und Halsschmerzen und Fieber begleitet wird, ist es wahrscheinlich, dass die Ohrenschmerzen aufgrund einer Ohrinfektion ist.

Ihr Arzt wird das Trommelfell mit einem Instrument untersuchen genannt einem Otoskop auf Anzeichen einer Infektion — keine leichte Aufgabe, wenn der Patient ein pingeliger Säugling ist. Der Arzt kann auch überprüfen, für Verstopfung oder Füllung des Mittelohrs mit einem pneumatischen otoscope, die ein wenig Luft am Trommelfell bläst. Diese Luft sollte das Trommelfell verursachen ein wenig hin und her zu bewegen. Wenn Flüssigkeit vorhanden ist, wird das Trommelfell nicht so leicht zu bewegen.

Verstehen Ohr-Infektionen

Erfahren Sie mehr über Ohr-Infektionen:

Ein weiterer Test für Ohr-Infektionen ist Tympanometrie, die den Schall und Luftdruck verwendet für Flüssigkeit im Mittelohr zu überprüfen. Bei Bedarf wird ein Akustiker einen Hörtest durchführen, um festzustellen, ob Verlust ist zu hören.

In seltenen Fällen, wenn die Person sehr krank ist, eine Öffnung im Trommelfell, ein Arzt kann eine Probe der Flüssigkeit aus dem Mittelohr zur Kultur der Probe in einem Labor ziehen lassen. Diese extreme Maßnahme ist in der Regel nur für schwere oder besonders hartnäckigen Infektionen verwendet.

Was sind die Behandlungen für Ohr-Infektionen?

Das Ziel der Behandlung für die meisten Ärzte ist das Mittelohr-Infektion vor ernsteren Komplikationen in gesetzt zu befreien. Die Behandlung beinhaltet in der Regel die Ursachen für die Ohr-Infektion zu beseitigen und alle eindringenden Bakterien in die Eustachische Röhre zu töten.

Medizin für Ohr-Infektionen

Eine Ohrinfektion ist oft durch ein Virus verursacht wird, in welchem ​​Fall die einzige Erleichterung Ärzte bieten kann die Behandlung der Symptome ist. Um den Schmerz zu einer Ohrinfektion erleichtern, kann Ihr Arzt ein Schmerzmittel empfehlen, in der Regel Paracetamol oder Ibuprofen. was dabei hilft, auch Fieber zu reduzieren. Aspirin sollte wegen der Gefahr des Reye-Syndrom bei Kindern vermieden werden. Schmerzen können auch unter Verwendung von sanften Wärme von einem Heizkissen reduziert werden, aber sehr vorsichtig sein, wenn Heizkissen mit Kindern verwendet.

Manchmal ist es schwierig für Ihren Arzt mit einem Otoskop allein zu sagen, ob die Ohrinfektion durch einen Virus oder Bakterien verursacht wird, so dass eine ordnungsgemäße Verlauf der Behandlung der Entscheidung über ist nicht immer einfach. Eine Debatte über Antibiotika (Bakterien tötenden Medikamente) mit einer Mittelohrentzündung zu behandeln, entstand in den 1990er Jahren als mehr Bakterien gegen Antibiotika resistent geworden ist. Einige Ärzte behandeln zunächst nur die Symptome einer Ohrentzündung, ohne Antibiotika, eine Antwort, die von mehreren Studien untermauert wurde.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Ohr-Infektion Teil 2 Antibiotika …

    Ohr-Infektion Teil 2: Antibiotika oder Naturheilmittel für Kinder # 8217; s-Ohr-Infektionen: Was verwenden # 038; Wann Mein Telefon klingelte um 23.00 Uhr. Ich war auf Abruf Abdeckung unserer…

  • Ursachen und Behandlungen von Spinal …

    Ursachen für vertebrale Hämangiome Schmerz Die Ursachen der spinalen Hämangiom sind nicht viel bekannt, jedoch wird angenommen, dass es eine genetische Ursache beteiligt sein. Studien haben…

  • Ohr-Infektion und Hörverlust …

    Was ist Otitis media und Ohr-Infektion? Otitis media bezeichnet eine Entzündung des Mittelohrs. Wenn eine abrupte Infektion auftritt, wird die Bedingung genannt akute Otitis media. Akute Otitis…

  • Colic Ursachen, Symptome und Behandlungen …

    Colic: Ursachen, Symptome und Behandlungen Kolik ist ein Angriff von Weinen und was zu sein scheint Bauchschmerzen im der frühen Kindheit (Babys) . Kolik ist eine häufige Erkrankung und wird…

  • Ursachen und Behandlungen für eine juckende …

    Ursachen und Behandlungen für ein juckender Rachen Wir alle bekommen ein Kitzeln in unserer Kehle von Zeit zu Zeit und in der Regel um eine geringfügige Reizung angesehen wird, die passieren….

  • Cervixpolypen sind Cervixpolypen schmerzhaft.

    Cervixpolypen Cervixpolypen sind finger Wucherungen an den Gebärmutterhalskanal, der Passage, die die Gebärmutter in die Scheide verbindet. Cervixpolypen verursachen selten Symptome. Sie werden…