Obst Allergiebehandlung, Fruchtallergiebehandlung.

Obst Allergiebehandlung, Fruchtallergiebehandlung.

Obst Allergiebehandlung, Fruchtallergiebehandlung.

Anaphylaxie und Nahrungsmittelallergie: Überlegungen zur Ernährung

Allergische Reaktionen auf Lebensmittel: Etwa 5 bis 10 Prozent der jungen Kinder sind zu einem oder mehreren Nahrungsmittel allergisch. Das Risiko für eine Allergie entwickeln kann durch Verzögerung der Einführung von potentiell allergenen Lebensmitteln und durch die Vermeidung von Lebensmitteln reduziert werden, die einem Kind allergene sind’s Eltern.

Obwohl allergische Reaktionen können mit fast jedem Lebensmittel, bestimmte Gegenstände, wie Kuh auftreten’s Milch, Eier und Nüsse, sind häufige Ursachen bei Kindern, während Erdnüsse, Nüsse, Fisch und Schalentiere bei Erwachsenen sind die häufigsten.

Die meisten Kinder entwachsen ihre Nahrungsmittelallergien, so dass 1 bis 2 Prozent der Erwachsenen mit Nahrungsmittelallergien. Beseitigung von Lebensmitteln, die häufig Nahrungsmittelallergie und die Verwendung von hypoallergenen Diäten entlocken und Nahrung–Eliminationsdiäten kann helfen, Allergene zu identifizieren oder zu beseitigen.

  • Gemeinsame Allergene gehören Milch, Eier, Erdnüsse, Nüsse, Samen, Weizen, Soja, Fisch und Krustentieren. Da diese Lebensmittel sind verantwortlich für die überwiegende Mehrheit der Nahrungsmittelallergie Reaktionen, die Vermeidung oder verzögerte Einführung von ihnen eine Allergie kann verhindern. Allergische Reaktionen auf diese Lebensmittel wurden in Lebensmitteln verwickelt–induzierten Asthma und Kuh’s Milch-Allergie kann auch auf beiden Ohrinfektionen und Lungenerkrankungen beitragen. Einige Personen reagieren auf das Vorhandensein der Allergene in diesen Nahrungsmitteln in Mengen so niedrig wie 1 mg.
  • Obst und Gemüse kann gelegentlich verursachen Nahrungsmittelallergie. Viele gesunde Lebensmittel, Gemüse unter ihnen, kann Nahrungsmittelallergie. Eine Allergie auf Sellerie und Zucchini können auch nach gründlicher Kochen bleiben. Wie weiter unten erwähnt, Personen mit Pollenallergie oft überqueren–reagieren auf viele Lebensmittel.
  • Allergien können als Folge der Quer entwickeln–Reaktivität zu Lebensmitteln mit ähnlichen Antigenen. Melon entlockt häufig allergische Reaktionen, einschließlich Anaphylaxie, bei Menschen mit Pollenallergien und ist stark quer–reaktiv mit Allergie gegen Pfirsiche.

Erwachsene mit Birkenpollenallergie und Neurodermitis können allergische Reaktionen auf Nahrungsmittel aufweisen, durchqueren–reagieren mit Birkenpollen: zum Beispiel, Apfel, Aprikose, Karotten, Sellerie, Kirsche, Haselnuss, und Birne.

Personen, die zu einer Frucht allergisch sind oft allergisch auf andere in der gleichen Familie. Pfirsich, Melone, Kiwi, Apfel und Banane entfielen 72 Prozent der allergischen Reaktionen in einer Gruppe von Erwachsenen mit Rosacea Obst Allergie.

Menschen allergisch auf Latex sind oft allergisch auf tropische Früchte, wie Bananen, Kiwi und Avocado.

Eine geringere Häufigkeit von allergischen Kreuz–Reaktivität tritt mit der Einnahme von pflanzlichen Lebensmitteln als mit dem Verzehr von tierischen Produkten. Die Frequenz zwischen Erdnüssen und anderen Leguminosen weniger als 10 Prozent und zwischen Weizen und anderen Getreidesorten ist die Frequenz weniger als 15 Prozent. Im Vergleich dazu überqueren–Reaktivität von Säugetier-Milchen (das heißt von der Kuh Schalt’s Milch Ziege’s Milch) tritt in etwa 90 Prozent der Fälle in und tritt zwischen den Arten von Fischen mit einer Frequenz von 50 Prozent.

Verringerung der Wahrscheinlichkeit von Allergien

Die folgenden Schritte können helfen, die Wahrscheinlichkeit verringern, dass Kinder Allergien entwickeln.

  • Brust–Fütterung: Die meisten Studien zeigen eine Schutzwirkung von Brust–Fütterung. Darüber hinaus bei Säuglingen mit einem Risiko für Allergien, mütterliche Vermeidung von allergenen Lebensmitteln in den ersten sechs Monaten der Brust–Fütterung verringert die Häufigkeit von Nahrungsmittelallergie.

Wenn Mütter nicht stillen–Futtermittel, Formel sollte sorgfältig ausgewählt werden. Kuh’s Milch-Allergie ist weit verbreitet und oft tritt auch mit teilweise und extensiv hydrolysierte Molke Formeln. Eine Aminosäure–basierte Formel, andererseits wurde als nicht allergen gefunden. Soja–Basis Formeln sind frei von Kuh’s Milchproteine, kann aber in einigen Kindern Allergien ihrer eigenen hervorzurufen.

  • Verzögerte Einführung von potenziell allergenen Lebensmitteln: Neben der Einführung Tisch Lebensmittel nicht früher als vier bis sechs Monate alt, die Vermeidung von Eiern und Fisch, bis mindestens ein Jahr (wenn überhaupt verwendet wird) und von Nüssen bis mindestens Alter von zwei oder drei empfohlen.
  • Vorsicht in Bezug auf verarbeitete Lebensmittel, die viele potenzielle Allergene beherbergen kann: Einzelpersonen können auf verschiedene Lebensmittel und Lebensmittelzutaten und verarbeitete Nahrungsmittel sein kann besonders problematisch allergisch sein. Diese Lebensmittel enthalten oft Milch, Eier, Fisch, Rindfleisch, Nüsse und Samen Proteine, die nicht auf den Produktetiketten aufgeführt sind. Obwohl die Verarbeitung von bestimmten Lebensmitteln reduziert ihre Allergenität (z.B. Schneiden oder Heizung Obst), bleiben die meisten Allergene stabil nach der Verarbeitung. Essen nicht verarbeitete, minimal verarbeitet und hausgemachte Lebensmittel ist wahrscheinlich, um dieses Risiko zu verringern. Bei Personen, die den Verdacht haben, kann aber nicht Nahrungsmittelallergie bestätigen, eine Eliminationsdiät kann hilfreich sein (siehe unten).
  • Obwohl weitere Studien zur Bestätigung, Verwendung eines Allergens erforderlich–Vermeidung Ernährung für hohe–Risiko Frauen während der Stillzeit–Fütterung können Kinder reduzieren s Gefahr von Ekzemen entwickeln. Ferner kann die Verwendung von Eliminationsdiäten für Säuglinge, Kinder und Erwachsene mit Nahrungsmittelallergie und Neurodermitis hilfreich sein.

    Mehr als 50 Prozent der Kinder erleben signifikante Verbesserungen bei Ekzemen während Nahrungs Beseitigung Perioden, und etwa ein–entwachsen dritte ihre Allergien nach ein bis zwei Jahren die beanstandeten Lebensmittel zu vermeiden. Eine Eliminationsdiät kann leicht auf ambulanter Basis durchgeführt werden, wenn die Patienten ihre Ernährung für mehrere Wochen zu kontrollieren. Das Verfahren wird nachstehend beschrieben.

    • Beginnen Sie mit einer Basisernährung nur diejenigen Lebensmittel, die nicht in Nahrungsmittelallergie eine Rolle aus. Gut–verträgliche Lebensmittel sind:
      • Brown oder weißer Reis, Puffreis
      • Gekochte oder getrocknete Früchte: Kirschen, Preiselbeeren, Birnen, Pflaumen, Pfirsiche, Aprikosen, Papaya, und Pflaumen, es sei denn, es ist eine dokumentierte Allergie gegen diese oder Birkenpollen.
      • Gekochte grün, gelb, orange und Gemüse. Artischocken, Spargel, Brokkoli, Mangold, Kohl, Salat, Spinat, Kürbis, Bohnen, Süßkartoffeln, Maniok und Taro.
      • Wasser, glatt oder mit Kohlensäure
      • Gewürze: bescheidene Mengen an Salz, Ahornsirup, Vanille-Extrakt.
      • Wenn die allergischen Symptome abgeklungen sind (in der Regel innerhalb einer Woche oder so), sollte der Patient ein Ernährungstagebuch zu halten und zu einer Zeit, in Lebensmittel ein Lebensmittel-Gruppe hinzuzufügen. Nahrungsmittel sollten in großzügigen Mengen alle drei bis fünf Tage hinzugefügt werden, um die Wiederholung verursachen Symptome beobachten. Nahrungsmittel oben aufgeführten, die am häufigsten in Nahrungsmittelallergie verwickelt sollte zuletzt hinzugefügt werden.
      • Wenn das Lebensmittel mit allergischen Symptomen verbunden ist, sollte es für ein bis zwei Wochen aus der Nahrung entfernt und wieder eingeführt, um zu sehen, ob die gleiche Reaktion auftritt. Wenn keine Symptome auftreten, können die Lebensmittel in der Ernährung zu halten. Für Menschen mit einer Geschichte von Anaphylaxie, Lebensmittel sollten nur unter Aufsicht eines qualifizierten Arztes versucht werden.

      ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

      • Ursachen der Allergie Augenlid Hautausschlag, Augenlid Allergiebehandlung.

        Kontaktdermatitis Kontaktdermatitis, die die Augenlider betroffen sind, ist relativ häufig. Es tritt in der Regel aufgrund einer allergischen Reaktion auf Kosmetika, die direkt an den…

      • Obstkörbe, Obst Geschenke und …

        Frische Fruchtkörbe Fruchtkörbe Natürlich süße Frucht Geschenke Süße Frucht-Geschenke Frische Fruchtkörbe Fruchtkörbe Außergewöhnliche Obst und Gourmet-Geschenke Sie werden stolz sein, zu geben…

      • Chiropraktoren Nashville TN 37204 …

        NAET — Allergie-Behandlung Nashville Ist NAET Richtige für mich? Gefühl in letzter Zeit aus? Vielleicht sind Niesen Sie jedes Mal, wenn Sie außerhalb gehen? Kann nicht bestimmte Nahrungsmittel…

      • Windpocken — Pflege für Kinder …

        Windpocken Windpocken (Varicella) ist eine häufige, vermeidbare Kindheit Infektion durch das Varizella-Zoster-Virus verursacht wird. Es ist am häufigsten bei jungen Kindern und ist in der Regel…

      • Gebärmutterkrebs, fortgeschrittenen Stadien …

        Gebärmutterhalskrebs Gebärmutterhalskrebs ist eine seltene Art von Krebs, wenn die DNA in den Zellen des Gebärmutterhalses mutieren und der Entstehung von Krebs entwickelt. Die meisten Fälle…

      • Gefahren der Infrarot-Saunen Wichtige …

        Gefahren der Infrarot-Sauna Zwar gibt es einige Gefahren der Infrarot-Sauna sind — oder jeder Sauna für diese Angelegenheit — es ist wichtig zu wissen, was sie sind! Wir können Ihnen sagen,…