Karotisendarteriektomie, Beine Gefäßchirurgie Verfahren.

Karotisendarteriektomie, Beine Gefäßchirurgie Verfahren.

Karotisendarteriektomie, Beine Gefäßchirurgie Verfahren.

Karotisendarteriektomie

Ein Karotisendarteriektomie wird in einem sterilen OP-Bereich oder Standard-OP durchgeführt. Sie können gehen oder zu Hause am selben Tag Aufenthalt 1–2 Nächte nach dem Eingriff auf Ihren medizinischen Zustand abhängig.

  • Sie erhalten eine örtliche Betäubung oder Vollnarkose.
  • Ihr Gefäßchirurg macht einen Schnitt an der Vorderseite des Halses.
  • die Plaque von der Arterie Ihre Gefäßchirurgen repariert die Arterie durch Nähen in einem natürlichen Transplantats (aus einem Stück Vene gebildet von einer anderen Stelle im Körper) oder ein gewebter Patch Nach dem Entfernen.
  • Der Einschnitt wird geschlossen.
  • Schlaganfall tritt in 2–3% der Patienten ohne Vorverfahren Symptome; in 5–7% der Patienten mit Vorverfahren Symptome wie Schlaganfall, Mini-Schlaganfall oder TIA (transitorische ischämische Attacke). Nach der Operation werden Sie gebeten, Ihre Arme und Beine zu bewegen und von Krankenschwestern und Ärzten untersucht werden, um sicherzustellen, dass Sie keine neuen Schlaganfall-Symptome gehabt haben.
  • Herzinfarkt
  • Nervenschäden, Ihre Voice-Box zu beeinflussen, der Zunge oder zurück
  • Besprechen Sie Ihre Bedingung mit Familienmitgliedern oder anderen Personen, die Sie festgelegt haben in medizinischen Entscheidungen zu beteiligen.
  • Fragen Sie Ihren Gefäßchirurgen, ob geplante Medikamente fortzusetzen oder zu modifizieren.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS