Fieber bei Kindern, Kind mit …

Fieber bei Kindern, Kind mit …

Fieber bei Kindern, Kind mit ...

Fieber bei Kindern

Ein Fieber bedeutet, dass klitzekleine Körper eine Infektion kämpft, aber was für eine Art von Infektion ist es? Verwenden Sie die Info unten als Ihre Diagnose Ausgangspunkt (und denken Sie daran, dass Ihr Kind nicht alle Symptome für jede Krankheit aufgeführt haben), und klicken Sie auf die Links, Tipps, um für diese gemeinsamen Kinderkrankheiten zu behandeln. Aber achten Sie darauf, Ihren Kinderarzt zu konsultieren, um die Diagnose zu bestätigen, und immer den Arzt rufen, wenn ein Baby weniger als drei Monaten läuft ein Fieber von 100,4ºF oder höher, oder wenn ein Kind älter als das ist ein Fieber von 101,5 läuftºFür mehr.

Wenn Ihr Kind Fieber und Symptome hat, die einschließen:

  • Eine laufende oder verstopfte Nase
  • Niesende
  • Kopfschmerzen und manchmal Muskelschmerzen (preverbal Kinder können pingelig sein)
  • Appetitverlust

Mögliche Ursache für Fieber Ihres Kindes:

Wenn Ihr Kind Fieber und Symptome hat, die einschließen:

  • Eine laufende oder verstopfte Nase
  • Ein trockener Husten
  • Muskelschmerzen und Schmerzen (ein preverbal Kind will nicht gehalten werden)
  • Ungewöhnliche Müdigkeit
  • Schüttelfrost
  • Appetitverlust
  • Schwindel, Stolpern, und Stoßen in die Dinge
  • Erbrechen und Durchfall (manchmal)

Mögliche Ursache für Fieber Ihres Kindes:

Wenn Ihr Kind Fieber und Symptome hat, die einschließen:

  • Zerren oder an ihr Ohr zu ziehen oder absichtlich schlagen ihren Kopf
  • Ein Ohrenschmerzen oder Kopfschmerzen
  • Weinen mehr als üblich
  • nächtliches Aufwachen
  • Anderenfalls Geräusche zu reagieren
  • Crankiness und Reizbarkeit
  • Schwindel, Stolpern, und Stoßen in die Dinge
  • Crankiness beim Hinlegen, Kauen, Saugen
  • Verminderter Appetit
  • Flüssigkeit,’ist klar, blutig, oder enthält Eiter und tropft von ihrem Ohr heraus

Mögliche Ursache für Fieber Ihres Kindes:

Wenn Ihr Kind Fieber und Symptome hat, die einschließen:

  • Eine laufende Nase, Niesen und Husten, die noch schlimmer
  • Schnell, gearbeitet oder pfeifende Atmung
  • Schüttelfrost
  • Appetitverlust
  • Völlegefühl und eine Bauchweh
  • Blaue Farbe um die Lippen oder Fingerspitzen (manchmal)

Mögliche Ursache für Fieber Ihres Kindes:

  • Pneumonia (eine bakterielle, virale oder Pilzinfektion, die Lungen entflammt)

Wenn Ihr Kind Fieber und Symptome hat, die einschließen:

  • Die Weigerung, Krankenschwester oder zu trinken (ein Zeichen dafür, dass es weh tut zu schlucken)
  • Ein roter Kehle
  • Geschwollene Mandeln
  • Geschwollene Lymphknoten im Nacken oder Kiefer
  • Heiserkeit
  • Reizbarkeit
  • Magenschmerzen (manchmal)

Mögliche Ursache für Fieber Ihres Kindes:

  • Tonsillitis (a virale oder bakterielle Infektion, die Tonsillen entflammt)

Wenn Ihr Kind Fieber und Symptome hat, die einschließen:

  • Die Weigerung, Krankenschwester oder zu trinken
  • Schlaflosigkeit und Nacht wachen
  • Reizbarkeit
  • Appetitlosigkeit oder Übelkeit
  • Ein dünner, roter Hautausschlag auf dem Rumpf und Gliedmaßen (gelegentlich, bei Babys)
  • Rote Kehle (bei Kleinkindern)
  • Geschwollene Halsdrüsen (bei Kleinkindern)

Mögliche Ursache für Fieber Ihres Kindes:

Wenn Ihr Kind Fieber und Symptome hat, die einschließen:

  • Die Weigerung, Krankenschwester oder zu trinken
  • Schlaflosigkeit und Nacht wachen
  • Reizbarkeit
  • Appetitlosigkeit oder Übelkeit
  • Ein roter Kehle (bei Kleinkindern)
  • Geschwollene Halsdrüsen (bei Kleinkindern)
  • Eine grobe, roter Hautausschlag, auf dem Gesicht beginnt (in der Regel) und breitet sich auf den Rest des Körpers mit roten Streifen in Hautfalten, vor allem in der Nähe ihrer Achseln, Ellbogen und Unterleib
  • Vomiting
  • Scharlach (eine Infektion aus der Gruppe A Streptokokkus Bakterien, die eine scharlachfarbene Hautausschlag verursachen kann)

Wenn Ihr Kind Fieber und Symptome hat, die einschließen:

  • Eine laufende oder verstopfte Nase
  • Ein Husten, schlimmer ein paar Tage nach ihrem Ausbruch bekommt
  • Schnelle oder Atembeschwerden
  • pfeifender Atem
  • Appetitverlust
  • Erbrechen (manchmal)
  • Bläuliche Lippen und Fingerspitzen (manchmal)

Mögliche Ursachen für Fieber Ihres Kindes:

  • Respiratory-Syncytial-Virus oder RSV (a respiratorischen Virus, das die Lungen und Atemwege befällt)
  • Bronchiolitis (eine Entzündung der kleinen Luftwege in der Regel durch ein Virus verursacht)
  • Bronchitis (eine Entzündung der großen Luftdurchgänge in der Regel durch ein Virus verursacht)

Wenn Ihr Kind Fieber und Symptome hat, die einschließen:

  • Eine laufende Nase und Niesen
  • Schwere Hustenattacken mit einem schrillen whoop Ton oder Hustenanfälle manchmal, dass zu einem roten oder lila Gesicht, Erbrechen oder Schwierigkeiten beim Atmen

Mögliche Ursache für Fieber Ihres Kindes:

  • Keuchhusten (siehe einen Arzt Antibiotika so schnell wie möglich zu bekommen)

Wenn Ihr Kind Fieber und Symptome hat, die einschließen:

  • Ein lautes, harten Husten, der wie ein Bellen Dichtung klingt und kommt in der Regel in der Nacht
  • Erschwerte oder lautes Atmen, vielleicht mit einem schrillen Ton Inhalieren
  • Eine heisere Stimme
  • Eine verstopfte Nase
  • Schluckbeschwerden
  • Reizbarkeit

Mögliche Ursache für Fieber Ihres Kindes:

Wenn Ihr Kind Fieber und Symptome hat, die einschließen:

  • Schmerzhafte, rote, blasen wie wunde Stellen im Mund
  • Eine nicht-juckender Hautausschlag (flach oder rote Flecken angehoben, manchmal mit Blasen), die auf den Handflächen, Fußsohlen erscheint, und manchmal auf das Gesäß oder Genitalien
  • Fieber
  • Appetitverlust
  • Reizbarkeit

Mögliche Ursache für Fieber Ihres Kindes:

  • Hand, Fuß-Mund-Krankheit (eine Art von Virus Coxsackie, es’s eine gemeinsame Viruserkrankung in kleine Kinder — insbesondere solche, in der Tagespflege — das dauert in der Regel etwa eine Woche)

Wenn Ihr Kind Fieber und Symptome hat, die einschließen:

  • Eine laufende Nase
  • Geschwollene Drüsen
  • Appetitverlust
  • crankiness
  • Konvulsionen (in einigen Fällen)
  • Kleine rosa Flecken auf ihren Oberkörper, Hals, Arme, und manchmal Gesicht und Beine, die nach dem Fieber bricht erscheint, in der Regel drei bis fünf Tage nach Beginn

Mögliche Ursache für Fieber Ihres Kindes:

  • Roseola (eine häufige Viruserkrankung, die normalerweise weg etwa eine Woche auf seine eigene geht nach dem Fieber Beginn)

Wenn Ihr Kind Fieber und Symptome hat, die einschließen:

  • Halsentzündung
  • Bauchschmerzen
  • Schläfrigkeit
  • Kopfschmerzen (ein preverbal Kind kann an ihrem Haar verschroben oder ziehen sein)
  • Juckreiz
  • Ein leuchtend roter Ausschlag auf beiden Backen (mehrere Tage nach dem Beginn des Fiebers erscheinen), die unter auf einem Spitzen-Optik verbreitet

Mögliche Ursache für Fieber Ihres Kindes:

  • Fünfte Krankheit (eine häufige Viruskinderkrankheit, die innerhalb von zehn Tagen von selbst weg geht — obwohl der Ausschlag für bis zu drei Wochen kommen und gehen)

Wenn Ihr Kind Fieber und Symptome hat, die einschließen:

  • Schmerzhafte, grau-weiß Blister-wie wunde Stellen im Mund
  • Die Weigerung, Krankenschwester oder zu trinken
  • Appetitverlust
  • Lethargie
  • Erbrechen und Durchfall (manchmal)

Mögliche Ursache für Fieber Ihres Kindes:

  • Herpangina (eine andere Art von Virus Coxsackie, es’s ein häufig bei Kindern Virusinfektion, die zu einer Woche dauert bis — es kann einige Wochen dauern, für Wunden vollständig zu heilen)

Wenn Ihr Kind Fieber und Symptome hat, die einschließen:

  • Reizbarkeit
  • Klar, blutig, oder übelriechender Urin
  • Häufiges Wasserlassen
  • Erbrechen oder Durchfall (manchmal)
  • Oder keine anderen Symptome

Mögliche Ursache für Fieber Ihres Kindes:

  • Harnwegsinfekt

Wenn Ihr Kind Fieber und Symptome hat, die einschließen:

  • Wässriger Durchfall
  • Übelkeit oder Erbrechen
  • Reizbarkeit
  • Magenschmerzen oder Krämpfe

Mögliche Ursache für Fieber Ihres Kindes:

  • Gastroenteritis (Magen-Grippe)

Wenn Ihr Kind Fieber und Symptome hat, die einschließen:

  • Kopfschmerzen (ein preverbal Kind kann an ihrem Haar oder schlagen ihren Kopf zerren)
  • Vomiting
  • Reizbarkeit
  • Schläfrigkeit
  • Appetitverlust
  • Ein steifer Nacken (Ihr Kind gewonnen’t drehen ihren Kopf oder der Lage sein, ihr Kinn auf die Brust zu berühren)

Mögliche Ursache für Fieber Ihres Kindes:

  • Meningitis (eine Infektion, die Membranen um das Gehirn und / oder Rückenmark entzündet, sofort einen Arzt aufsuchen, wenn Sie vermuten, dass dieses)

Wenn Ihr Kind Fieber und Symptome hat, die einschließen:

  • Ein erhitztes Gesicht
  • Reizbarkeit
  • Appetitlosigkeit
  • Feuchte Haar oder Haut
  • Hitzeausschlag

Mögliche Ursache für Fieber Ihres Kindes:

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Kind Fieber, 38 Grad Celsius Fieber.

    Kinder Fevers Hinweise zum Umgang mit Kinder Fevers Ihr Kind erwacht in der Mitte der Nacht zu weinen untröstlich. Er fühlt sich heiß anfühlt, und Sie nehmen schnell seine Temperatur. 103 Grad!…

  • Fieber bei Kindern Wann aufrufen …

    Fieber bei Kindern im Überblick Fever bleibt die häufigste Sorge auffordert Eltern ihr Kind in die Notaufnahme zu präsentieren. Fever hat traditionell als rektale Temperatur über 100,4 F oder…

  • Fieber bei Säuglingen und Kindern … 2

    Fieber bei Säuglingen und Kindern | Symptome Wann sollte ich meinen Arzt anrufen? Wenn Ihr Kind eine der folgenden Warnzeichen hat, rufen Sie sofort Ihren Hausarzt. Constant Erbrechen oder…

  • Erkältungskrankheiten bei Kindern — Pflege für Kinder, Kind kalte Wunde.

    Erkältungskrankheiten bei Kindern . Höhepunkte Kinder mit Asthma sind einem höheren Risiko von Komplikationen von Atemwegsviren. In kleinen Kindern (Vorschulkinder im Alter oder jünger), sind…

  • Kind Erbrechen, Kinderbauchschmerzen.

    Kinder Vomiting Hinweise zum Umgang mit Kinder Vomiting Ihr normalerweise glücklich und spielerische 2-jährige hat sich nicht den ganzen Tag gewesen. Er # 8217; s gewesen anhänglich, pingelig,…

  • Hip Schmerzen in der jungen Kind, Hüftprobleme bei Kindern.

    Hip Schmerzen in der Young Child Übernommen aus dem Sommer 2011 Ausgabe von Pediatric Anschluss Emma Jane MacDermott, MD, MRCPI Assistent Oberarzt in der Pädiatrie, Hospital for Special Surgery…