Erythrocin Stearate (Erythromycin …

Erythrocin Stearate (Erythromycin …

GEBIETE

Um die Entwicklung von Medikamenten-resistenten Bakterien zu reduzieren und die Wirksamkeit der Erythrocin STEARAT Filmtabletten und andere antibakterielle Medikamente, sollten Erythrocin STEARAT Filmtabletten nur verwendet werden, zur Behandlung oder Vorbeugung von Infektionen, die nachweislich oder stark von bestimmten Bakterien verursacht werden verdächtigt . Wenn Kultur und Anfälligkeit Informationen verfügbar sind, sollten sie bei der Auswahl oder Modifizierung antibakterielle Therapie in Betracht gezogen werden. In Ermangelung solcher Daten, lokale Epidemiologie und Anfälligkeit Muster zur empirischen Auswahl der Therapie beitragen kann.

Erythrocin STEARATE Tabletten sind bei der Behandlung von Infektionen durch empfindliche Stämme der bezeichneten Mikroorganismen in den unten aufgeführten Krankheiten verursacht angegeben:

Der oberen Atemwege Infektionen von leichten bis mittelschweren Grad, verursacht durch Streptococcus pyogenes; Streptococcus pneumoniae; Haemophilus influenzae (Wenn da viele Stämme von gleichzeitig mit ausreichenden Dosen von Sulfonamide. Verwendet H. influenzaesind nicht anfällig für gewöhnlich erreicht den Erythromycin-Konzentrationen). (Sehen entsprechende Sulfonamid Kennzeichnung für Verschreibungsinformationen .)

Untere Atemwegsinfektionen bei leichten bis mittelschweren, verursacht durch Streptococcus pyogenes oder Streptococcus pneumoniae .

Listeriose verursacht durch Listeria monocytogenes .

Infektionen der Atemwege aufgrund Mycoplasma pneumoniae .

Haut- und Hautstruktur-Infektionen bei leichten bis mittelschweren, verursacht durch Streptococcus pyogenes oder Staphylococcus aureus (Resistente Staphylokokken während der Behandlung entstehen können).

Pertussis (Keuchhusten), verursacht durch Bordetella pertussis. Erythromycin ist wirksam in den Organismus aus dem Nasopharynx von infizierten Individuen eliminiert, wodurch sie noninfectious. Einige klinische Studien deuten darauf hin, dass Erythromycin in exponierten empfindlichen Personen bei der Prophylaxe von Pertussis hilfreich sein kann.

Diphtherie: Infektionen durch Corynebacterium diphtheriae. als Ergänzung zu Antitoxin. zu verhindern Schaffung von Trägern und den Organismus in Trägern zu beseitigen.

Erythrasma: Bei der Behandlung von Infektionen durch Corynebacterium minutissimum .

Intestinale amebiasis verursacht durch Entamoeba histolytica (Oral Erythromycine nur). Extraenteric amebiasis erfordert eine Behandlung mit anderen Mitteln.

Akute Adnexitis Verursacht durch Neisseria gonorrhoeae. Erythrocin® Laktobionat-I.V. (Erythromycinlactobionat zur Injektion, USP), gefolgt von Erythromycinbase oral, als Alternative Medikament in der Behandlung von akuten entzündlichen Erkrankungen des Beckens, die durch N. gonorrhoeae in weibliche Patienten mit einer Vorgeschichte von Empfindlichkeit gegenüber Penicillin. Die Patienten sollten einen serologischen Test für Syphilis vor Erythromycin als Behandlung der Gonorrhoe und ein Followup serologischen Test für Syphilis nach 3 Monaten zu erhalten.

Erythromycine sind für die Behandlung von folgender Infektionen, verursacht durch Chlamydia trachomatis. Konjunktivitis des Neugeborenen, Lungenentzündung der Kindheit, und urogenitalen Infektionen während der Schwangerschaft. Wenn Tetrazykline kontraindiziert sind oder nicht vertragen, Erythromycin wird zur Behandlung von unkomplizierten Harnröhren, endocervical oder rektale Infektionen bei Erwachsenen aufgrund Chlamydiatrachomatis .

Wenn Tetrazykline kontraindiziert sind oder nicht vertragen, Erythromycin wird zur Behandlung von nongonococcal Urethritis verursacht werden, angezeigt durch Ureaplasma urealyticum .

Primäre Syphilis verursacht durch Treponema pallidum. Erythromycin (orale Formen nur) ist eine alternative Wahl der Behandlung für die primäre Syphilis bei Patienten allergisch auf die Penicilline. Bei der Behandlung der primären Syphilis sollte Marksflüssigkeit vor der Behandlung untersucht werden und im Rahmen des Follow-up nach der Therapie.

Legionärskrankheit verursacht durch Legionellen pneumophila. Obwohl keine klinischen Studien zur Wirksamkeit kontrolliert wurden durchgeführt, in vitro und begrenzte vorläufige klinische Daten legen nahe, dass bei der Behandlung von Erythromycin Legionärskrankheit wirksam sein können.

Prophylaxe

Prävention von Initial Anfälle von rheumatischem Fieber–Penicillin wird von der American Heart Association als das Mittel der Wahl bei der Prävention von anfänglichen Anfälle von rheumatischem Fieber zu sein (Behandlung von Streptococcus pyogenes Infektionen der oberen Atemwege z.B. Mandelentzündung. oder Pharyngitis). 3 Erythromycin ist für die Behandlung von Penicillin-Allergie-Patienten indiziert. Die therapeutische Dosis sollte für zehn Tage verabreicht werden.

Prävention rezidivierender Anfälle von rheumatischem Fieber–Penicillin oder Sulfonamide werden von der American Heart Association als die Mittel der Wahl bei der Prävention von rezidivierenden Anfälle von rheumatischem Fieber zu sein. Bei Patienten, die Penicillin und Sulfonamide allergisch sind, ist die orale Erythromycin von der American Heart Association in der Langzeitprophylaxe von Streptokokkenpharyngitis (zur Prävention rezidivierender Anfälle von rheumatischem Fieber) empfohlen. 3

DOSIERUNG UND ANWENDUNG

Optimale Serumspiegel von Erythromycin werden erreicht, wenn Erythrocin STEARAT (Erythromycinstearat) im nüchternen Zustand entnommen wird oder unmittelbar vor den Mahlzeiten.

Erwachsene

Die übliche Dosis beträgt 250 mg alle 6 Stunden; oder 500 mg alle 12 Stunden. Dosierung kann bis zu 4 g pro Tag erhöht werden, je nach der Schwere der Infektion. Jedoch zweimal pro Tag Dosierung wird nicht empfohlen, wenn Dosen von mehr als 1 g täglich verabreicht werden.

Kinder

Alter, Gewicht und der Schwere der Infektion sind wichtige Faktoren in die richtige Dosierung zu bestimmen. Die übliche Dosierung beträgt 30 bis 50 mg / kg / Tag, in gleich aufgeteilten Dosen. Bei schwereren Infektionen kann diese Dosis verdoppelt werden, sollte aber 4 g pro Tag nicht überschreiten.

Bei der Behandlung von Streptokokken-Infektionen der oberen Atemwege (z.B. Tonsillitis oder Pharyngitis) sollte die therapeutische Dosierung von Erythromycin für mindestens 10 Tage verabreicht werden.

Die American Heart Association schlägt eine Dosierung von 250 mg Erythromycin oral zweimal täglich in Langzeitprophylaxe von Streptokokken-Infektionen der oberen Atemwege zur Verhinderung von Angriffen von rheumatischem Fieber bei Patienten allergisch auf Penicillin und Sulfonamide wiederkehrend. 3

Konjunktivitis des Neugeborenen verursacht durch Chlamydia trachomatis

Oral Erythromycin Suspension 50 mg / kg / Tag in geteilten Dosen 4 für mindestens 2 Wochen. 3

Pneumonia von Infancy verursacht durch Chlamydia trachomatis

Obwohl die optimale Behandlungsdauer nicht hergestellt worden ist, ist die empfohlene Therapie oral Erythromycin Suspension 50 mg / kg / Tag in geteilten Dosen 4 für mindestens 3 Wochen.

Während der Schwangerschaft urogenitalen Infektionen durch Chlamydia trachomatis

Obwohl die optimale Dosis und Dauer der Therapie nicht nachgewiesen haben, ist die vorgeschlagene Behandlung 500 mg Erythromycin oral viermal täglich oder zwei Erythromycin 333 mg Tabletten oral alle 8 Stunden auf nüchternen Magen für mindestens 7 Tage. Für Frauen, die nicht dieses Regime tolerieren kann, eine verringerte Dosis von einer Erythromycin 500 mg Tablette oral alle 12 Stunden, eine 333-mg-Tablette oral alle 8 Stunden oder 250 mg oral viermal täglich sollte für mindestens 14 Tage verwendet werden. 5

Für Erwachsene mit unkompliziertem Harnröhren, Endozervikale oder rektale Infektionen durch Chlamydia trachomatis. Wenn Tetracycline Kontraindiziert ist oder nicht vertragen

500 mg Erythromycin oral viermal täglich oder zwei 333 mg-Tabletten oral alle 8 Stunden für mindestens 7 Tage. 5

Für Patienten mit nongonococcal Harnröhren von Ureaplasma urealyticum verursacht, wenn Tetracycline ist kontraindiziert oder nicht vertragen

500 mg Erythromycin oral viermal täglich oder zwei 333-mg-Tabletten oral alle 8 Stunden für mindestens sieben Tage. 5

Primäre Syphilis

30 bis 40 g in aufgeteilten Dosen über einen Zeitraum von 10 bis 15 Tagen gegeben.

Akute Adnexitis durch N. gonorrhoeae verursacht

500 mg Erythrocin Lactobionat-I.V. (Erythromycinlactobionat zur Injektion, USP) alle 6 Stunden für 3 Tage, gefolgt von 500 mg Erythromycin-Base oral alle 12 Stunden oder 333 mg Erythromycin-Base oral alle 8 Stunden für 7 Tage.

Intestinale Amebiasis

Erwachsene

500 mg alle 12 Stunden, 333 mg alle 8 Stunden oder 250 mg alle 6 Stunden für 10 bis 14 Tage.

Kinder

30 bis 50 mg / kg / Tag in aufgeteilten Dosen für 10 bis 14 Tage.

Pertussis

Obwohl die optimale Dosierung und Dauer wurden bisher nicht nachgewiesen, Dosen von Erythromycin in berichteten klinischen Studien verwendet wurden 40 bis 50 mg / kg / Tag, für 5 bis 14 Tage in Einzeldosen.

Legionärskrankheit

Obwohl optimale Dosierung nicht nachgewiesen wurde, verwendet Dosen in berichteten klinischen Daten wurden 1 bis 4 g täglich in aufgeteilten Dosen.

DARREICHUNGSFORM

Erythrocin sTEARAT Filmtabletten (Erythromycinstearat Tabletten, USP) werden in den folgenden Stärken und Pakete geliefert.

Erythrocin STEARAT Film beschichtet, 250 mg rosa Tabletten mit dem Aufdruck der Corporate logoand der Produktcode Bezeichnung ES:

UNIT DOSE BOX mit 30 Tabletten (NDC 0179-0105-70)

UMGEPACKT VON: KAISER-STIFTUNG KRANKENHAUS, Livermore, CA 94551

Empfohlene Lager

Shop unter 86°F (30°C).

3. Ausschuss für rheumatisches Fieber, Endokarditis und Kawasaki-Krankheit des Rates über Herz-Kreislauf-Krankheit in der Jungen, der American Heart Association: Prävention von rheumatischem Fieber. Verkehr. 78 (4): 1082-1086, Oktober 1988.

5. Daten auf Datei, Arbor Pharmaceuticals, Inc. 03-A430-R1

Arbor Pharmaceuticals, Inc. Raleigh, NC 27606 USA. UMGEPACKT VON: KAISER-STIFTUNG KRANKENHAUS, Livermore, CA 94551. Stand: Februar 2011

Diese Monographie wurde die generische und Markennamen in vielen Fällen so modifiziert.

Zuletzt RxList Bewertung: 2016.01.13

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Erythromycin Augensalbe …

    Erythromycin Augensalbe Erythromycin Augensalbe, Gehört USP zu der Gruppe der Makrolide von Antibiotika. Die sterile Augensalbe FLIESST frei Gesetz über die Bindehaut. Erythromycin Base Wie…

  • Erythromycin Topical Solution …

    Erythromycin Topical Solution Erythromycin Topical Solution Beschreibung Erythromycin Topical Solution USP, 2% enthält Erythromycin zur topischen dermatologischen Verwendung. Erythromycin ist…

  • Erythromycin Salbe für das Auge, rosa Augensalbe.

    Startseite | Augen Medikamente | Erythromycin Salbe für Augeninfektionen Erythromycin Salbe für Augeninfektionen Warum ist Erythromycin Salbe verschrieben? Erythromycin Salbe ist ein…

  • Erythromycin Augensalbe … 2

    Erythromycin Augensalbe für Kätzchen Erythromycin kann ihre Augen helfen klären, ob sie eine Infektion bekommt. Wenn Ihr süßes Kätzchen Augen ungesund suchen, können sie eine Augeninfektion…

  • Cefizox (Ceftizoxim) Drug Information …

    GEBIETE Cefizox (Ceftizoxim zur Injektion, USP) ist in der Behandlung von Infektionen durch empfindliche Stämme der Mikroorganismen unten aufgelisteten angegeben. Untere Atemwegsinfektionen…

  • Ziege Polio, Vitamin B für Ziegen.

    Der offizielle Name für Ziege Polio ist Zerebrokortikalnekrose . Es ist ein Nahrungs / Stoffwechselerkrankung, die, einschließlich Ziegen vor allem Wiederkäuer betrifft. Metabolic Mittel für…