Erosion und Gebärmutterhalskrebs …

Erosion und Gebärmutterhalskrebs …

Erosion und Gebärmutterhalskrebs ...

Erosion und Gebärmutterhalskrebs eine gefährliche Nachbarschaft

Die Diagnose von "Gebärmutterhalskrebs Erosion", Was ist es? Warum gibt es und wie sie zu behandeln? Diese Fragen sind von Millionen von Frauen. Aber in der Tat die wichtigste nicht nur die Ursache der Krankheit zu schaffen, sondern auch zu heilen effizient und ohne das Risiko von Komplikationen.

Muss ich dringend Erosion zu verbrennen? Kann es Krebs verursachen? Ist es möglich, Erosion vor der Geburt zu behandeln? Wir werden alle Fragen beantworten, um.

Kennen Sie den Feind im Gesicht

Gebärmutterhalskrebs Erosion eine Erkrankung, bei der die Manipulation oder pathologische Veränderung epithelialen Schleimhaut seiner Oberfläche.

Aber, sehen Sie, das teilweise Fehlen (Verletzung) der Schleimhaut und atypische Veränderungen in ihren Geweben sind zwei völlig verschiedene Dinge. Genauer gesagt, zwei verschiedene Zustände, und zwei verschiedene Ansätze zur Behandlung. Es kann nur ein erfahrener Gynäkologe diagnostizieren und geeignete Behandlung verschreiben.

Der Entzündungsprozess, der in den Gebärmutterhals auftritt, die sauren Umgebung, eine Beschädigung des Halses Dies provoziert erhöhte Sekretion von Schleimhäuten, die die Bildung von spezifischen manifestiert "ätzend" Schleimsekrete.

Dass s Recht Zervixepithels selbst zu schützen. Aber dies führt zu einer Verletzung der Integrität des Epithels und die nachfolgenden Änderungen, das Auftreten von Tumoren.

Was löst die Entwicklung der Erosion?

Das Auftreten von Erosion das Ergebnis eines Entzündungsprozesses.

Der Mechanismus, der Entzündung ausgelöst wird, in den meisten Fällen ist eine Infektion und die damit verbundenen Entzündungskrankheiten der Beckenorgane.

Die Ursache der Entzündung kann eine Infektion, sexuell übertragbare Infektionen (Chlamydien, Ureaplasma, Mykoplasmen, Trichomonas) und unspezifische Infektionen (Candida, Streptokokken, Enterokokken, Staphylokokken, E. coli) sein.

Eine Infektion des Gebärmutterhalses kann auch dazu beitragen, Läsionen der Zervix der Schleimhaut, "Pausen" während der Geburt Verletzungen während der medizinischen Abtreibung. Plus hormonelles Ungleichgewicht und senkte Immunität.

Negative Szenarien Krankheit

Die meisten Frauen sind nicht einmal bewusst, dass sie gefährdet sind.

Viele Infektionen im Körper, gibt es versteckte und manifestieren ihre Anwesenheit nicht. Dies wiederum bewirkt, dass die Entwicklung einer chronischen Entzündung und verlängerte hohes Risiko der Entwicklung von verschiedenen entzündlichen Erkrankungen der Genitalien, einschließlich Auftreten von Gebärmutterhalskrebs Erosion fördern.

Identifizierung von Infektionen (wie sexuell übertragenen Krankheiten, und unspezifische) ein wesentlicher Punkt der Prävention und Behandlung dieser Krankheit.

Ein weiterer Faktor, der zur negativen Szenario führt ist, dass die Krankheit fast asymptomatisch. Meistens ist eine Frau keine Reizungen oder Beschwerden im Zusammenhang mit der Entwicklung von Erosion ist in den Anfangsstadien assoziiert erleben. Selten Blutungen. Daher ist in den meisten Fällen Erosion Gebärmutterhalskrebs ist eine diagnostische Befund. Und zum Glück, wenn die Erosion in rechtzeitig erkannt wird, ist es behandelbar.

Verlässlich bestätigt die direkte Beziehung zwischen der Entwicklung von Gebärmutterhalskrebs (insbesondere Krebs) und die Präsenz in den Körper von Viren wie Herpes Typ 2 (oder Herpes genitalis so genannte) und das humane Papillomavirus (HPV).

Gebärmutterhalskrebs Erosion kann sowohl gutartige als auch bösartige Entartung von Epithelgewebe auslösen, vor allem in der langfristigen Existenz.

Ohne rechtzeitige kompetente Hilfe ein wirklich hohes Risiko für Krebs des Gebärmutterhalses zu entwickeln!

Eine wirksame Behandlung für ON KLINIK

Um zunächst effektiv zu behandeln, müssen Sie sorgfältig zu diagnostizieren und die Ursache der Krankheit zu korrigieren Entzündung. Zweitens die modifizierte Gebärmutterhalsgewebe zu entfernen. Drittens, um die Recovery-Prozesse zu stimulieren.

Die Wahl der Behandlung hängt von der Länge, Form und Art der Krankheit, und dass, wenn eine Frau eine Schwangerschaft plant.

Gynäkologie-Abteilung ON KLINIK verfügt über eine leistungsstarke Diagnose und Behandlung Fähigkeiten, das Team von hochqualifizierten Ärzten mit langjähriger Erfahrung Behandlungsmethoden erwiesen anzuwenden.

Um zu bestimmen, ernennen die Behandlungsstrategie Gynäkologen ON CLINIC die notwendige Prüfung: onkotsitologichesky Abstrich, erweiterte Kolposkopie, für eine Infektion, nehmen Sie eine Biopsie des Gebärmutterhalses und halten Histologie.

Diagnoseeinrichtungen auf KLINIK zeigt Viren von onkoopasnost Virus (Herpes genitalis und HPV), eine hochpräzise PCR für 1 Tag.

Warum nicht tun, ohne?

Auf der Grundlage der Diagnosedaten Gynäkologen ON KLINIK ernennt komplexe Behandlung, um die Ursache des Entzündungsprozesses zu entfernen. Danach entfernen die Erosion der modernen Hardwaretechniken (cauterizing).

Moxibustion Erosion ON KLINIK ist verschiedene moderne Methoden der sicheren und wirksamen Verwendung für die Behandlung von Gebärmutterhalskrebs durchgeführt.

Die am meisten nachgefragten durch fortschrittliche Technologie der Radiofrequenz-Behandlung, die durchgeführt wird, ein innovatives Gerät mit "Surgitron." Dieses Verfahren vermeidet die Erosion des Blutvergießens und ohne Narben. Somit gibt es eine minimale Schädigung Weichgewebe und eine deutliche Verringerung von Schmerzen. Dies ist das bevorzugte Verfahren zur Behandlung von Frauen zu gebären planen.

Nach der therapeutischen Intervention Frau steht unter der Schirmherrschaft des behandelnden Gynäkologen ON CLINIC, in einem komfortablen Krankenhaus.

Am wichtigsten denken Sie daran, dass die früher eine Frau, einen Arzt zu sehen ist, desto besser kann der Arzt ihr helfen: halten Sie Ihre Gesundheit, die Fähigkeit, eine Mutter zu sein und gesunde Kinder zu haben!

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS