Endometriose — Physiopedia, universal …

Endometriose — Physiopedia, universal …

Endometriose - Physiopedia, universal ...

Inhalt

Definition / Beschreibung

Endometriose ist eine weibliche Fortpflanzungsstörung, die die Auskleidung des Uterus berührt, auch als das Endometrium bekannt. [1] Diese östrogenabhängigen Störung außerhalb des Uterus durch das Vorhandensein von endometrialem Gewebe definiert und wird nach dem Beginn der Menses ersichtlich. [2]

In einem typischen monatlichen Menstruationszyklus werden Endometrium-Zellen, welche die Uteruswände Futter durch eine Freisetzung von Hormonen stimuliert und sich zu vermehren, um ein ideales Umfeld für Eier fertiliztion bereitzustellen. [3] Wenn die Befruchtung des Eies nicht auftritt, sloughs der Uterus die Auskleidung der Blut (Endometriumgewebe) und Menstruationsfluss tritt für 3 bis 5 Tage. [2]

Wenn von Endometriose betroffen, wird Endometrium-Gewebe außerhalb der Gebärmutter an verschiedenen Orten verlegt. Trotz der Lage des Gewebes, tritt das gleiche monatlichen Menstruationszyklus. [1] Der fehl am Platze Gewebe engorges mit Blut, wie es wäre, in der Gebärmutterschleimhaut. Da dieses Blut nicht natürlich aus der Scheide zu entleeren hat es bleibt, wo es was zu "Schokolade Zysten" wo immer Endometrium-Zellen befinden. [2] Zusätzlich zu Zysten, gefangen Blut zu Narbengewebe, Adhäsionen und Reizung des umgebenden Gewebes führen kann, die Schmerzen im Beckenbereich und der Fruchtbarkeit Probleme zu verursachen. [1]

Blutablagerungen oder Eileiter Implantation kann überall im Körper auftreten, aber am häufigsten betroffen, die Eierstöcke, Eileiter, breite Bänder, Blase, Beckenmuskulatur, Perineum, Vulva, Vagina, oder Darm. [2] [1] Es wurde gefunden, daß Endometriumgewebe die Fähigkeit, durch den Körper zu wandern hat, und in weniger häufig Fälle, in die Bauchhöhle, der Nieren, Dünndarm, Blinddarm, Zwerchfell, Pleura, Knochen und auch die gefunden wurde, Gehirn. [2]

Häufigkeit

Die Häufigkeit von Endometriose hat für die letzten 40 bis 50 Jahre in den westlichen Ländern auf dem Vormarsch. [2] Obwohl es Statistiken in der Literatur sind, ist die tatsächliche Prävalenz der Endometriose unbekannt, weil viele Frauen asymptomatisch bleiben. [4] Es wurde berichtet, dass die Endometriose in einem weiten Bereich von 7% auftritt — 60% aller Frauen. [2] Weitere Berichte im Jahr 2008 ergab, dass Endometriose bei 7% bis 10% der Frauen in der allgemeinen Bevölkerung unter Unfruchtbarkeit leiden, 2% -50% der Frauen auf, und 71% -87% der Frauen mit chronischen Menstruations pain.Unlike viele häufige Erkrankungen, gab es keine Korrelation zwischen Endometriose und bestimmten Bevölkerungsgruppen gewesen. Endometriose ist Frauen aller Rennen, Kulturen, ethnischer Herkunft, sozioökonomischer Status, und die geografische Herkunft zu beeinflussen gezeigt. [2]

Eigenschaften / Klinik

Im Allgemeinen wird die Endometriose offensichtlich bald nach der Menstruation in frühen Teenager-Jahren beginnt, und die Symptome weiter, bis der Menopause. Obwohl jede Frau im Alter von gebärfähigen ein erhöhtes Risiko für Endometriose ist, ist es häufiger bei denen, die Schwangerschaft verschoben haben. [2]

Endometriose ist in seiner Schweregrad zu variieren gezeigt. Um Schweregrad Gage hat die American Society of Reproductive Medicine fünf Stufen der Klassifikation entwickelt: I (minimal), II (mild), III (mäßig), IV (schwere), V (umfangreiche). [2] Trotz dieser Klassifizierungen Symptome korrelieren nicht immer mit der Schwere der Erkrankung. Viele Frauen mit schwerer Endometriose haben wenig Schmerzen oder asymptomatisch bleiben, während einige mit minimalen oder milden Klassifizierung intensive Symptome auftreten kann die Lebensqualität zu beeinträchtigen. [2] Es ist wahrscheinlich, dass, wenn unbehandelt gegangen, wird Symptome im Laufe der Zeit fortschreiten und sich verschlechtern. [1]

  • Bauchschmerzen, Müdigkeit und Stimmungswechsel, beginnend 1-2 Tage vor der Menstruation und Weiterbildung für die Dauer
  • Konstant / intermittierend oder zyklisch Becken- und / oder Schmerzen im unteren Rücken (einseitig oder beidseitig)
  • Unfruchtbarkeit — oft erst diagnostiziert bei Frauen, die eine Behandlung suchen für Unfruchtbarkeit
  • Geschichte einer Eileiterschwangerschaft oder einer Fehlgeburt
  • Dysmenorrhoe (schmerzhafte Menstruation) — gemeinhin als Hauptbeschwerde identifiziert, wenn Implantate über die uterosacral Bänder befinden
  • Dyspareunie (Schmerzen beim Geschlechtsverkehr) — lokale Adhäsionen können durch Penis Eindringen gereizt werden
  • Schmerzliche Defäkation — Adhäsionen können derzeit über den Dickdarm sein. Wie Fäkalien Darm bewegt sich durch können diese Adhäsionen verursacht lokale Reizung gestreckt werden.
  • Leichtes Fieber
  • Durchfall, Verstopfung, rektale Blutungen
  • auf der Rückseite / sakralen Leiste, hintere Bein, Oberbauch oder unteren abdominal.suprapubic Bereiche niedrig bezeichnet Schmerzen
  • Menorrhagie / Menometrorrhagie — übermäßige oder gelegentliche schwere Zeiten kann erlebt werden, zusammen mit Blutungen zwischen den Perioden

Weniger häufige Anzeichen und Symptome [4]

  • Schmerzen in der Brust / hemoptysis — aufgrund Endometrium Implantate in der Lunge
  • Kopfschmerzen / Krampfanfälle — aufgrund Endometrioseherde im Gehirn

Assoziierte Co-Morbiditäten

  • Mehrere gesundheitliche Probleme wurden in Kombination mit Endometriose gezeigt zu existieren.
  • Ein großer Prozentsatz der Frauen erleben Komorbiditäten wie [5] [6].
  • Fibromyalgie
  • Hypothyreose
  • chronische Müdigkeit
  • Allergien
  • Asthma
  • rheumatoide Arthritis
  • Multiple Sklerose
  • systemischem Lupus erythematosus
  • Autoimmunerkrankungen

Medikamente

  1. Anti Entzündungshemmer (NSAIDs) — Über den Zähler oder vorgeschriebenen NSAIDS Arbeit durch den Schmerz und die Menge der Entzündung im Bereich der Krankheit durch verdrängt Endometriumgewebe oder Vernarbung verursacht abnimmt. NSAR verringern auch Schmerzen mit Menstruationsblutungen verbunden sind durch das Protein Prostaglandin blockieren. [7]
  2. Birth Control Hormone — erzeugt während der Schwangerschaft im Körper, ähnlich den Hormonspiegel. Dies kann das Wachstum von Endometrium-Implantate verlangsamen oder einzustellen, und das Vergießen und Entladung von Menstruationsflüssigkeit stoppen, die zu einer Verringerung der Schmerzen führen. Diese Behandlung kann in Form einer Pille, Patch- oder Ring und hat sich gezeigt, verwendet werden, um die geringste Menge an Nebenwirkungen zu haben. [7]
  3. GnRH-Agonist (GnRH-a) — Diese Form der Hormonbehandlung senkt Östrogenspiegel im Körper einen Zustand erzeugen, die Menopause nachahmt. Typischerweise wird diese Form der Behandlung in schweren Fällen verwendet, in denen Schmerz nicht durch Geburtenkontrolle Hormone und NSAR entlastet wird. GnRH-a wirkt, indem es das Wachstum schrumpfen Implantate zu stoppen, was wiederum Schmerzen reduziert. [7]
  4. Progestin (Pille oder Schuss) — Diese Form der Hormontherapie arbeitet Ebenen der Progestin im Körper ähnlich wie eine Schwangerschaft zu erstellen. Durch die hormonellen Eigenschaften der Schwangerschaft Eisprung aufhört imitiert und Östrogenspiegel niedriger die Schrumpfung des endometrialen Wachstums und reduziert Schmerzen verursacht. [7]
  5. Danzol — Erhöht Androgenspiegel und senkt Östrogenspiegel eine Menopause ähnlichen Zustand zu schaffen. Ähnlich wie in früheren Hormontherapie, diese schrumpft und stoppt das Wachstum von Endometrium-Implantate, die typischerweise Schmerzen reduziert. Die Behandlungseffekte dauern ca. 6-12 Wochen und kann negative Zeichen / Symptome erzeugen. [7]
  6. Aromatasehemmer — Kann Erleichterung bei Frauen zur Verfügung stellen, die Verbesserungen mit einer Hormontherapie nicht gehabt haben. Aromatase funktioniert, indem die Menge an Östrogen, das Gewebe erzeugen kann, zu hemmen. Studien haben gezeigt, dass Aromatase-Inhibitoren affektive sind bei der Verringerung der Schmerzen und die Rückkehr endometrialen Wachstums zu verhindern. Diese Form der Behandlung wird oft in Verbindung mit einer Hormontherapie wie die Pille oder Progestin verwendet. [7]

Diagnostische Tests / Lab Tests / Lab-Werte

Im folgenden sind häufige Tests verwendet, um physikalische Hinweise identifizieren, um die Diagnose der Endometriose führt:

  • Laparoskopie. Eine genaue Diagnose der Endometriose erfordert eine direkte Visualisierung von Endometrium-Gewebe durch laparoskopische Verfahren. [2] Dies wird durch Ausdehnen des Bauches durch Einspritzen von Kohlendioxid für eine ausreichende Sichtbarmachung der Fortpflanzungsorgane erreicht. Ein Instrument mit einer Kamera (Laparoskop) wird durch einen kleinen Schnitt in der Nähe des Bauchnabels, um, wenn der reproduktiven und Bauchorgane Endometrium Implantate besitzen, um zu bestimmen eingefügt. Laparoskopie ist ein wertvolles Werkzeug, um den Verlauf der Behandlung der Endometriose Führung durch die Schwere, Größe und Lage der ausländischen Implantate zu identifizieren. [1]
  • Gynäkologische Untersuchung. Manuelle Palpation des Beckenbereich zu identifizieren Anomalien wie Zysten oder Narbengewebe rund um die Fortpflanzungsorgane. Obwohl diese Prüfung Schmerzen in großen Bereichen der Implantation reproduzieren kann, ist es oft nicht möglich, kleine Flächen zu fühlen, so dass dieser Test weniger zuverlässig bei der Anwesenheit von Endometriose zu identifizieren. [1]
  • Ultraschall. Ultraschall arbeiten, indem sie mit Schallwellen von einem Wandler Stab ein Videobild von Organen zu schaffen. Vaginal Ultraschalls werden durch Einführen eines Stab in die Vagina durchgeführt Bilder der Fortpflanzungsorgane anzuzeigen, während abdominal Ultraschalls durch Bewegen eines Stab über die Bauch-Beckenbereich durchgeführt werden. Ultraschall erfolgt, um die Gegenwart von Zysten mit Endometriose zu identifizieren, aber es ist wichtig zu beachten, dass dies nicht eine definitive Test ist verwendet, um Endometriose zu diagnostizieren. [1]
  • MRI. Ein MRI verwendet endometrial Implantate zu betrachten, sondern erweist sich als empfindlicher gegenüber der Verwendung von Ultraschall zu sein. [2]
  • Blut-Labs. Krebsantigen 125 (CA 125) ist ein Bluttest, der verwendet wurde gemeinsame Proteine ​​in solchen mit Endometriose gefunden zu detektieren. Dies ist der gleiche Test, der zur Tumormarker für verschiedene Arten von Krebs verwendet wird. Obwohl dieses Bluttestproteine ​​in fortgeschrittenen Fällen von Endometriose zu identifizieren kann, ist es auf den Nachweis von milden oder mildert Krankheit nicht empfindlich. Aufgrund der Tatsache, dass dieser Test zur Früherkennung von Krankheiten nicht empfindlich ist, ist es nicht als Screening-Test für Endometriose empfohlen. [1]

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Endometriose — Behandlung und …

    Endometriose Was ist Endometriose? Endometriose kann eine schmerzhafte, chronische Krankheit, die zu 16% der unfruchtbaren Frauen betroffen sind, können oft zurück, auch nach der Behandlung,…

  • Endometriose pflanzliche Heilmittel

    Endometriose Herbal Remedies Endometriose im unteren Rücken Sakralneuromuskulären Schmerzen Psychologische Spezialisten practic Rehabilitation Krankenschwestern bieten Früherkennung rettet…

  • Endometriose Verheerende für …

    Endometriose: Verheerende für junge Frauen Endometriose, soweit ich wusste, war etwas ältere Frauen erleben. Statistiken und Fakten zum weibliche Fragen nicht immer offen in der gleichen Weise…

  • Endometriose Fact Sheet, war …

    Endometriose Fact Sheet Endometriose ist ein Zustand, in DM Gewebe ähnlich der, die normalerweise Linien sterben Gebärmutter in anderen Teilen des K? Rpers wächst. Studien deuten darauf hin,…

  • Endometriose Symptome, was sind …

    Endometriose Symptome # 8220; Was sind die häufigsten Symptome der Endometriose? # 8221; Schwere Schmerzen im Beckenbereich: Der Schmerz kann zyklisch sein (Verschlechterung um die Menstruation…

  • Endometriose während der Menopause, Endometriose und Menopause.

    Endometriose während der Menopause Speichern Sie diese später für Endometriose ist ein Zustand, in dem die Zellen, die normalerweise an der Auskleidung des Uterus gehören oder Endometrium,…