Differentialdiagnose der erosiven … 2

Differentialdiagnose der erosiven … 2

Differentialdiagnose der erosiven ... 2

Differentialdiagnose von erosive Osteochondrose und bakteriellen Spondylitis in der MRT

  • Citations Citations 17
  • Referenzen 5
  • "Die gleichen Effekte werden in endometriotic Zysten und Abszessen in gesehen. Somit können sowohl tuberkulösen Spondylitis [36] und pyogenic Spondylodiszitiden [26] haben beide berichtet eingeschränkten Muster der Diffusion zu demonstrieren. Somit ist es nur Wert begrenzt DWI bei der Verwendung zwischen infektiösen und malignen Wirbel Läsionen zu unterscheiden, mit etwa 60% Sensitivität, Spezifität und Genauigkeit [26]. "

[Zeige den Auszug] [ausblenden abstract] ABSTRAKT: Die Magnetresonanztomographie (MRT) ist die tragende Säule der Diagnose, Staging und Follow-up von viel Muskel-Skelett-Pathologie. Diffusionsgewichtete Magnetresonanztomographie (DWI) ist ein neuer Zusatz zu den MR-Sequenzen üblicherweise verwendet. DWI liefert qualitative und quantitative funktionelle Informationen über die mikroskopischen Bewegungen des Wassers auf der zellulären Ebene. Eine Reihe von Muskel-Skelett-Erkrankungen wurden von DWI, einschließlich vertebralen Frakturen, Knochenmark-Infektion, Knochenmark Bösartigkeit, primäre Knochen- und Weichteiltumoren ausgewertet; Nachbehandlung Follow-up wurde auch bewertet. Die Unterscheidung zwischen gutartigen und bösartigen Wirbelfrakturen durch DWI und Überwachung von Therapieansprechen haben hervorragende Ergebnisse gezeigt. Aber auch in anderen Pathologien, wie primäre Weichteiltumoren, haben DWI Daten in einigen Fällen nicht schlüssig, dass wenig zusätzliche Informationen beitragen jenseits von herkömmlichen MR-Sequenzen gewonnen. Das Ziel dieses Artikels ist es, sich kritisch mit der aktuellen Literatur über den Beitrag der DWI an Muskel-Skelett-MRT überprüfen.

Volltext · Artikel · Februar 2011

Michael M Y Khoo Philippa A Tyler Asif Saifuddin Anwar R Padhani

  • "Insgesamt 60 Papiere wurden nach der Überprüfung ausgeschlossen; 27, wie sie mit bestimmten LBP Bedingungen (Tabelle 2) und 33 aus anderen Gründen behandelt: ein Übersichtsartikel [55], vier Fallberichte [7, 27, 129, 148], ein Doppel Veröffentlichung [90], einer der beiden Studien berichten Daten aus der gleichen Studie Probe [80], zehn für die Signal Auswertung Veränderungen, die nicht auf die Endscheibe im Zusammenhang mit [6, 20, 51, 53, 71, 113, 116, 139, 146, 150] und acht Artikel, weil sie taten berichten über die genauen Zahlen nicht erforderlich, um die Prävalenzraten von VESC zu berechnen [4, 10, 109, 110, 114, 122, 133, 141]. Schließlich wurden acht Artikel ausgeschlossen, da die Studie Proben auf der Grundlage des Vorhandenseins von VESC ausgewählt wurden [41, 50, 56, 63, 68, 134, 137, 149]. In 9 der übrigen 77 Originalarbeiten, insgesamt 21 Studie wurden Proben untersucht [24, 35, 36, 49, 74, 76, 78, 102, 145]. "

[Zeige den Auszug] [ausblenden abstract] ABSTRAKT: Die Prävalenz von "Wirbelendplatte Signaländerungen" (VESC) und seine Verbindung mit Rückenschmerzen (LBP) variiert stark zwischen den Studien. Dieses breite Spektrum der berichteten Prävalenzraten und Verbände mit LBP könnte durch die Unterschiede in den Definitionen von VESC, LBP, oder Studie Probe erläutert. Die Ziele dieser systematischen kritischen Überprüfung waren die aktuelle Literatur in Bezug auf die Prävalenz von VESC (einschließlich Modic Änderungen) und die Assoziation mit unspezifischen Rückenschmerzen (LBP) zu untersuchen. Die MEDLINE, EMBASE und SveMED Datenbanken wurden 2007 enthalten für den Zeitraum 1984 bis November gesucht haben, die Artikel, die die Prävalenz von VESC in nicht-LBP, allgemein, zu arbeiten, und klinischen Populationen berichtet. Einbezogen wurden auch Artikel, die den Zusammenhang zwischen VESC und LBP untersucht. Artikel auf spezifische LBP Bedingungen wurden ausgeschlossen. Eine Checkliste einschließlich der Elemente auf die Forschungsfragen und die allgemeine Qualität der Artikel wurde für die Datenerfassung und Qualitätsbewertung im Zusammenhang verwendet. Die berichteten Prävalenzraten wurden im Zusammenhang untersucht Alter bedeuten, Geschlecht, Studien Probe, Erscheinungsjahr, Studienland und Qualitätsfaktor. Um den Zusammenhang zwischen VESC und LBP schätzen, 2 x 2 Tabellen wurden geschaffen, um die genaue Odds Ratio (OR) mit 95% Konfidenzintervall zu berechnen. Zweiundachtzig Studie Proben von 77 Originalarbeiten wurden in der Analyse identifiziert und berücksichtigt. Der Median der berichteten Prävalenzraten für jede Art von VESC betrug 43% bei Patienten mit nicht-spezifischen LBP und / oder Ischias und 6% in nicht-klinischen Populationen. Die Prävalenz war positiv mit dem Alter verbunden und negativ mit der allgemeinen Qualität der Studien in Verbindung gebracht. Eine positive Assoziation zwischen VESC und unspezifischer LBP wurde in sieben von zehn Studien aus dem allgemeinen, zu arbeiten, und klinischen Populationen mit ORs 2,0-19,9 gefunden. Diese systematische Überprüfung zeigt, dass VESC eine gemeinsame MRT-Befund bei Patienten mit unspezifischen LBP und ist mit Schmerzen verbunden. Es sollte jedoch beachtet werden, dass VESC ohne LBP in Individuen vorhanden sein können.

Volltext · Artikel · Oktober 2008

Di Secher Jensen Jaro Karppinen Joan S Sorensen Charlotte Leboeuf-Yde

Artikel · European Spine Journal

Timo Christian Deml

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Alkoholmissbrauch, negative Folgen von Alkohol.

    Alkoholmissbrauch Gerhard Gmel, Ph.D. und J rgen Rehm, Ph.D. Gerhard Gmel, Ph.D. co # 8211; Direktor der Forschung am Schweizerischen Institut für die Prävention von Alkohol- und…

  • Fall 7 Unbehandelte Syphilis Mistreated …

    Fall 7 Unbehandelte Syphilis Mistreated Männer Syphilis-Opfer in der US-Studie ging für 40 Jahre unbehandelt. Das war die Schlagzeile Geschichte, die bundesweit am 26. Juli brach, 1972. Sechs…

  • Fall-Kontroll-Studie von schweren Leben …

    Fall # X02010; Kontroll-Studie von schweren lebensbedrohlichen Asthma (SLTA) in einer Entwicklungsgemeinschaft Hintergrund Distinct Risikofaktoren für Asthma Tod wurden bei der Entwicklung von…

  • Corticosteroide zur Schmerzlinderung …

    Corticosteroide zur Schmerzlinderung bei Halsschmerzen: eine systematische Überprüfung und Meta-Analyse Gail Hayward. akademische F2 in der allgemeinen Praxis 1, Matthew Thompson. Senior…

  • Zervikale Spondylose und tinnitus4

    Tinnitus wird oft als Ohrensausen Beschrieben Tinnitus ist ein lateinischer Begriff # 8220; tinnire # 8221; Bedeutung # 8220; klingeln # 8221 ;. Die tatsächliche Erfahrung dieser Ton kann…

  • Lebensmittel mit ra zu vermeiden

    Wir haben versucht, Ihnen eine umfassende Liste von zu geben, was zu vermeiden. Sie können durch die Länge dieser Liste zu sehen, dass die meisten Fast-Food-Betriebe sollten vermieden werden -…