Dermoidzyste, Dermoidcyste pictures.

Dermoidzyste, Dermoidcyste pictures.

Dermoidzyste

Krankheitsbild [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Krankheit [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein Dermoidzyste ist eine angeborene Choristom der Umlaufbahn. Ein Choristom ist ein gutartiger Tumor, bestehend aus histologisch normalen Zellen in einem anormalen Lage auftritt. Dermoidzysten bestehen aus verhornten Epithel und Adnexstrukturen wie Haarfollikel, Schweißdrüsen und Talgdrüsen. Sie vergrößern langsam mit dem Alter. Dermoidzysten werden oft als eine der häufigsten Orbitatumoren bei Kindern zitiert, für 46% der Kindheit Orbita-Neoplasmen ausmacht. [1] [2] [3] Sie machen 3-9% aller Orbitalmassen. [4]

CT-Scan einer Hantel Dermoidcyste

Ätiologie [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wenn fetale Nahtlinien schließen während der Embryonalentwicklung, embryonale Epithelnester eingeschlossen werden und eine Zyste bilden. [1] Die am häufigsten betroffen Naht ist die frontozygomatica Naht, obwohl sie auch an den frontoethmoidal oder frontomaxillaris Nähte auftreten können. [2] [5]

Allgemeine Pathologie [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dermoidzysten aus verhornten geschichteten Plattenepithel mit Hautanhänge und Adnexstrukturen zusammengesetzt, einschließlich Haarfollikeln, Talgdrüsen, Schweißdrüsen, der glatten Muskulatur und fibroadipose Gewebe. Das Lumen enthält Keratin und Haare. [2] [5] Zysten, die nur gefüttert mit Epithel ohne adnexal Elemente Epidermoidzysten bezeichnet werden. [1] [3]

Diagnose [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geschichte [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Patienten mit oberflächlichen Dermoide sind in der Regel Kinder mit einem langsam fortschreitende, nicht schmerzhafte Masse in der Nähe der lateralen Augenbraue zu präsentieren. [6]

Ältere Kinder und Erwachsene können mit Diplopie oder proptosis präsentieren. [3]

Die körperliche Untersuchung [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eine oberflächliche Zyste in der Regel stellt sich als eine glatte, schmerzlos Masse im superotemporalen Quadranten, aber es kann auch im superonasal Quadranten gefunden werden. Es kann vorkommen, mobil oder am Knochen befestigt. Wenn die Zyste Lecks oder Brüche mit der Extrusion von Öl und Keratin in benachbarte Gewebe, kann granulomatöse Entzündung vorhanden sein. [1] Sie sind häufiger als tiefe Zysten und in der Regel offenbar in der ersten Dekade des Lebens geworden. Wenn groß ist, kann sie mechanische Ptosis verursachen. [4]

Tiefere Orbitazysten können teilweise tastbar oder nicht tastbaren sein. Sie werden in der Regel bei älteren Kindern oder Erwachsenen diagnostiziert. [2] Tiefe Zysten können progressive proptosis oder Diplopie führen. [3]

Zeichen [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

• Tastbefund
• Ptosis
• Proptosis
• Pulsierende proptosis mit Kauens [6]
• Globe Verschiebung [4]
• Beschränkung in extraocular Bewegungen
• Entzündung
• Orbitocutaneous Fistel

Symptome [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

• Diplopia, aber auch asymptomatisch sein kann.

Die klinische Diagnose [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dermoide, insbesondere oberflächlich, wenn kann durch körperliche Untersuchung diagnostiziert werden.

Diagnostische Verfahren [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wenn eine tiefere cyst vermutet wird, ist ein Computertomographie- angegeben. Es wird als gut umschriebene Läsion mit einer hochdichtem Fliess Wand und hypodens Inhalte beschrieben. Bony Umbau ist in 85% der Fälle vorhanden. [1] kann die Computertomographie ausschließen auch eine Hantel-Konfiguration, mit einem Teil der Läsion in der Umlaufbahn und an der Schläfengrube, einem Knochendefekt an der Nahtlinie verbunden durch. [2] [3]

Differentialdiagnose [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medial Läsionen bei Säuglingen kann bei angeborenen Enzephalozelen, dacryoceles und Mukozelen verwechselt werden. [2] Die Differentialdiagnose von lateralen Läsionen umfasst lacrimal Tumoren. [4]

Management [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die chirurgische Entfernung von Dermoidcyste

Unmittelbar nach Dermoidcyste Entfernung

Allgemeine Behandlung [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Klein, asymptomatischen Zysten können nicht behandelt werden. Sie können stabilisieren oder sogar in der Größe über Jahre zu verringern. [6] Allerdings entscheiden sich einige Ärzte für diesen frühen Exzision das Risiko von traumatischen Bruch in der Zukunft zu vermeiden. [1]

Chirurgie [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Grundpfeiler der Behandlung ist die chirurgische. Für oberflächliche Läsionen wird ein Schnitt in der Augenbraue, obere Lidfalte oder direkt über die Läsion häufig verwendet. Für tiefe Läsionen, vorderen, seitlichen oder kombinierte Orbitotomie angezeigt. Wenn möglich, versucht der Chirurg die Zyste insgesamt ohne Bruch zu entfernen. [1] [2] [3] [4]

Komplikationen [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wenn die Zyste während der Operation aufreißt, kann eine lipogranulomatous Entzündungsreaktion auftreten. Dies kann durch reichliche Bewässerungs zum Zeitpunkt der Operation verringert werden. Zysten durch Knochennähte erstrecken sich oft nicht ohne Bruch entfernt werden. [1] Wenn unvollständig entfernt wird, kann Zysten zu Abszessen wieder auftreten oder führen. Sie Entzündung von dermoid Gewebe verbleibende auch in einer orbitocutaneous Fistel führen kann. [2] [3]

Prognose [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Prognose ist ausgezeichnet nach erfolgreicher frühzeitige chirurgische Intervention. [3]

Zusätzliche Ressourcen [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. ↑ 1.1 1.2 1.3 1.0 1.4 1.5 1.6 1.7 Klinische Basis und Wissenschaft Course. Pediatric Ophthalmology und Strabismus. 2013-14. § 6 S. 343-344.
  2. ↑ 2.1 2.2 2.3 2.0 2.4 2.5 2.6 2.7 Klinische Basis und Wissenschaft Course. Orbit, Augenlidern und Tränen-System. 2013-14. § 7 S. 36-37.
  3. ↑ 3.1 3.2 3.3 3.0 3.4 3.5 3.6 3.7 Cavazza S, Laffi GL, Lodi L, Gasparrini, Tassinari G. Orbital Dermoidzyste der Kindheit: Klinische Pathologische Befunde, Klassifizierung und Verwaltung. Int Ophthalmol. 2011; 31 (3): 93-97.
  4. ↑ 4.0 4.1 4.2 4.3 4.4 Sherman RP, Rootman J, Lapointe JS. Orbital Dermoide: klinische Präsentation und Management. Br J Ophthalmol. 1984; 68: 642-652.
  5. ↑ 5.0 5.1 Klinische Basis und Wissenschaft Course. Ophthalmic Pathologie und intraokulare Tumoren. 2013-14. § 4 S. 229-230.
  6. ↑ 6.0 6.1 6.2 Shields J und Shields C. Orbitazysten der Kindheit — Klassifizierung, Klinische Merkmale und Verwaltung. Surv Ophthalmol. 2004; 49 (3): 281-299.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Gemeinsame stds bei Männern pictures

    STD Symptome Galerie — STD Bilder Herpesbläschen — Oral Herpes Ein Ausbruch von Herpes Wunden auf das Gesicht eines Kindes. Ähnliche Blasen erscheinen an den Genitalien während eines genitalen…

  • Diseased Mandeln pictures

    Dienstleistungen MASH 72 West Main St. Hopkinton, MA (508) 435-4077 Bei MASH betrachten wir den gesamten Patienten, die Ganzheitliche Integrative Ansatz und versuchen, die beste Aktionsplan…

  • Dermoidzyste — Ursachen, Bilder …

    Dermoidzyste # 8211; Ursachen, Bilder, Symptome und Behandlung Ein Dermoidzyste ist eine Substanz gefüllten Sack von Haut wie Zellen gebildet, daher der Name. Der Sack entwickelt sich zu einem…

  • Dermoidzyste symptome, Ursachen Dermoidcyste Ovar.

    Dermoidzyste Dermoidzysten, Auch als gutartige reife zystische Teratome Bekannt ist, Entwickeln sterben am häufigsten in den Ovarien, während ein sehr kleiner Prozentsatz im Kopf- und…

  • Verwirrt Bedingungen mit Herpes, std Läsionen pictures.

    Bedingungen verwechselt mit Herpes Uh oh # 8230; Ich habe etwas anderes bemerkt! Manchmal können wir # 8217; t helfen, aber denke, das Schlimmste, vor allem, wenn eine ungewöhnliche # 8220;…

  • Dermoidzyste — Bilder, Ovar … 2

    Was ist ein Dermoidzyste? Dies is a Zyste oft in den Ovarien gefunden. Es is a bizarre gutartiger Tumor, der normalerweise Eine Vielfalt von Geweben Enthält, einschließlich der Zähne, Haare,…