Cistus Nursery, hohes Haus Pflanze Identifikation.

Cistus Nursery, hohes Haus Pflanze Identifikation.

Cistus Nursery, hohes Haus Pflanze Identifikation.

Quercus aff. rugosa — La Siberica Stamm
Dies ist aus unserer 1991-Kollektion von Hochtal im mexikanischen Bundesstaat Nuevo Leon und für die Stadt und das kalte Klima genannt, aus dem es kommt. In Lebensraum bilden diese dichte 6-8 ft Sträucher mit welligen und glänzend Geige förmige Blätter, tief grün und immer so leicht oben mit einer dicken wolligen Beschichtung von cremefarben bis hellorangefarbenen Fell unter pelzigen. Ooooh! Unsere ursprüngliche Samen Sammlungen haben in unserem etwas aufwendigere Bedingungen zu 15 ft kleine Bäume gerade groß genug tshow weg von der reflektierenden Unterseiten der Blätter gewachsen. Ooooh! Oooh! Von ihrem Lebensraum schlagen wir diese gut winterhart in USDA Zone 6 Frost werden könnte, aber wir wissen, Zone 7 ist ein Kinderspiel. Ohhhhh, ohhh, ohhh!
Fagaceae $ 14 3D

Quercus berberidifolia SBH 9057
Unsere Sammlung nahe dem Gipfel des Santa Rosa Plateau im südlichen Kalifornien, diese dichten, wurden 6ft Sträucher geschmückt mit abgeflachtem, etwas stacheligen Blättern auf mehreren Stämmen. Sehr gut für den westlichen trockenen Garten als großer Strauch noch unter 10 ft hoch oder beschnitten in kleine Baumform und erreicht bis 14.12 ft hoch. Braucht Sonne Halbschatten und gut durchlässigen Boden; Abneigungen Sommer nasse Stellen. Frosthart bis 0F, USDA Zone 7, wahrscheinlich 6 Zone.
Fagaceae 14 $ 4D

Quercus berberidifolia x engelmannii SBH 9064
Eine weitere Eiche aus unserer Sammlung in der Nähe der Gipfel des Santa Rosa Plateau im Süden von Kalifornien, sind diese auch 6 ft Sträucher mit etwas breiteren Blätter mit einem blauen Finish was darauf hindeutet, intergression mit den Engelman Eichen in unserem Namen enthalten. Auch sehr gut für den westlichen trockenen Garten als großer Strauch noch unter 10 ft hoch oder beschnitten in kleine Baumform und erreicht bis 14.12 ft hoch. Braucht Sonne Halbschatten und gut durchlässigen Boden; Abneigungen Sommer nasse Stellen. Frosthart bis 0F, USDA Zone 7, wahrscheinlich 6 Zone.
Fagaceae $ 14 3D

Quercus chrysolepis SBH 9.274,2

Blau-Eiche — Cache Creek [Peter Podaris] blau Eiche
Gut aussehend, klein, Laubbaum auf 20-30 ft am einfachsten im nördlichen Sacramento Valley gesehen. Diese Sammlung von Solano County, Kalifornien von plantsman Peter Podaras hat besonders blau, 1-2" Blätter mit feinen Herbst Farbe in Pastell Gelb und Orange. Toleriert die meisten Bedingungen Garten, sondern auch von schweren Dürre im Sommer, obwohl im Sommer Wasser zu schaffen, um Halbschatten am besten in der Sonne ist. Frost hardy mindestens 20F, USDA Zone 5.
Fagaceae $ 12 3D

Quercus dumosa SBH 9360
Strauch-Eiche, stammt aus Kalifornien und erreichte 5-6 ft hoch und so breit mit immergrünen, stacheligen Blättern. Sie wachsen viel wie manzanitas, in voller Sonne und gut durchlässigen Boden mit wenig Sommer Wasser einmal etabliert. Frost hardy in USDA Zone 8.
Fagaceae $ 12 2D

Quercus engelmannii mesa Eiche

Mexikanische Weideneiche Silbereiche
Wir fielen zuerst in der Liebe mit dieser Pflanze in den 1980er Jahren auf eine Sammlung von einer Expedition von Boyd Kline und Frank Callahan zu Nordosten Mexikos zu sehen. Unser erstes ganz nah und persönliche Erfahrung war am Neujahrstag, diese exquisite 25 ft hoch und 15 Meter breit Bäume in den Chiricahua Bergen von Südost-Arizona, wo, unter strahlend blauem Himmel und mit ein paar Zoll von Schnee auf dem Boden zu sehen, die schillernde Silber Unterseiten der Blätter reflektiert, als ob durch Punktlicht beleuchtet. Schnell wachsende, wenn junge. Die schmalen Blätter sind sehr ledrig und glänzend und Alter kann auf der Oberseite bei kalten Temperaturen zu rotbraun. Eine Anlage zur Sonne, gut durchlässigen Boden, und möglicherweise hardy in niedrigen bis mittleren USDA Zone 6. Aber wir sind sicher Zone 7. Unsere Lieblingseiche, wirklich.
Fagaceae 018 $ 3D9

Quercus Zwergdeckelschnecken — Bear Camp Summit sadler Eiche, Hirsch Eiche
Einer der schönsten der westlichen Steineichen, der gebürtige Südwesten Oregon nach Nordkalifornien ist ein kleiner Strauch, nur 6-10 ft hoch x 3 Meter breit, mit riesigen, glänzenden Blätter, länglich und gezähnt, dunkelgrün und blasser unter. Best in gut durchlässigen Boden in Unterholz Bedingungen in hellen Farbton. Toleriert Sommertrockenheit und heißen Bedingungen sowie schwere Winterregen. Frost hardy in USDA Zone 5.
Fagaceae $ 14 3D9

Quercus turbinella
Einer der schönsten kleinen Eichen der SW und anderen immergrünen, ist dies ein Vorberg Chaparral Pflanze aus Arizona in südöstlichen Kalifornien, nur in Utah und Colorado kaum zu berühren. Ein Strauch bis kleiner Baum von nur 6-12 ‘ftwith klein, etwas stachelig und revolute Pulver-blauen Blättern. Diese Pflanzen sind eine Sammlung von in der Nähe von Unternehmen, Utah bei 5.200 ft, wo die Temperaturen oft im Winter zu 0ºF fallen. Kann in Behälter für viele Jahre aufbewahrt werden, sonst als Gartenpflanzen. Erwarten Sie 6-8 ft in ebenso vielen Jahren unter idealen Bedingungen: freie Entwässerung und strahlender Sonne und gelegentlich Gewitter während der Monsunzeit. Diese Eiche ist ein Anwärter auf USDA 6, aber eigentlich lebt, wie wir schreiben, an den Denver Botanical Gardens. Unsere sind junge Pflanzen in 5" tiefe Behälter.
Fagaceae $ 14 3D9

Quercus wislezenii SBH 9133
Von den Bergen oberhalb von Eel River in Kalifornien Coast Range, diese an ihrem höheren Elevationsbereich, am attraktivsten sind, erreichen etwa 40-50 ft hoch und Ausbreitung auf 30-40 ft mit versilberten, karierte Rinde und dunkel, flach, immergrüne Blätter. Im besten auf trockenen Garten Pisten und haben sehr gut bewährt in den städtischen Bedingungen sie wertvolle Straßenbäume für den Westen zu machen. Sollte langlebig und frosthart bis 0F, USDA Zone 7, möglicherweise Zone 6.
Fagaceae $ 14 2D

Quercus wislezenii ssp. fruticosa SBH 9058
Unverwüstlicher Baum produziert gefältelt, etwas stachelig, tiefgrünen Blättern, silbrig Rinde und attraktive raketenförmige Eicheln im Spätsommer. Um etwa 25 ft hoch mit einer abgerundeten Form, eine harte Spezies für die droughty Westen. Macht einen schönen Kontrast mit einem Olivenbaum von ähnlicher Größe. Die besten in voller Sonne in sehr gut durchlässigen Boden mit nur gelegentlichen Wasser, bis festgestellt. Frosthart bis 0F und möglicherweise niedriger.
$ 12 2D

Quercus wislezenii ssp. fruticosa SBH 9.361,1

Reineckea carnea
Sehr ordentlich, immergrüne Bodendecker für Schatten und sogar sehr dichten Schatten. Langsam verbreitet. Liriope-like, sehr aromatisch, rosa Blüten von lila Knospen entstehen durch schönen hellen rosa Beeren folgen. Auswahl und sehr einfach. Wird mehr herrlich mit dem Alter als die Kolonie wächst und sich entwickelt. Einige Sommer Wasser ist der Trick. Ganz zu hart. Frosthart bis USDA Zone 6.
Liliaceae $ 12 6in

Rhamnus alaternus ‘Argenteovariegata’ bunte italienische Dorn
Dieser robuste, immergrün, hat mediterranen Strauch angebaut seit dem 17. Jahrhundert für seine gut aussehend bunten Blättern, grünen Blättern mit cremeweißen Rändern blass, die die weißen, Frühlingsblumen Echo. Stattliche roten Beeren im Herbst stehen heraus gegen den blassen Laub. Um 15.12 ft hoch und fast ebenso breit. Hat die beste Form in voller Sonne, aber akzeptiert auch Halbschatten. Benötigt wenig Sommer Wasser einmal etabliert. Frosthart bis 0F, USDA Zone 7.
Rhamnaceae $ 14 2D

Rhodiola pachyclados afghanisch Sedum
Eine schöne immergrüne Bodendecker für den trockenen Garten, das Sedum aus Pakistan und Afghanistan, um nur 6" hoch, bildet eine Ausbreitung Teppich von kleinen, saftig, blau-grünen Rosetten. Eine große Textur für den Steingarten. Cluster von weißen Blüten erscheinen im mittleren bis späten Sommer. Kann in der fruchtbaren auf kargen Böden, gut drainierten natürlich in Sonne Halbschatten. Dürre tolerant einmal etabliert, aber akzeptiert Sommer Wasser auch. Frost hardy mindestens 20F, USDA Zone 5.
Crassulaceae $ 5 4in

Rhodohypoxis baurii ‘Pintado’ rosig Sträußchen
Kleine Anlage, nur 5" hoch, die grasähnlichen Blätter kleine Klumpen gekrönt im späten Frühjahr / Frühsommer mit den fahlste rosa Blüten kippte und zentriert in rot zu bilden. Sagte der duftigsten der Spezies zu sein. Die besten in voller Sonne mit Sommer Feuchtigkeit und Boden gewachsen, die sehr gut entwässert. Dies sind Winter Laub- und glücklichsten, wenn er völlig geschützt von Winterregen durch bewegliche Töpfe oder Wannen. Am späten Frühjahr entstehen, ihre Stelle sollte gut für die Sicherheit gekennzeichnet. Frosthart bis 0F, USDA Zone 7.
Hypoxidaceae $ 9 4in

Ribes viburnifolium ‘Spooners Mesa’ San Diego immergrün Johannisbeere
Eine andere herrliche Form von immergrünen Johannisbeere, wächst diese auf 3-4 ft hoch und verbreiten zu 6 ft, eine gute Bodendecker zu machen, mit aromatischen Blättern auf dunkelroten Stielen. Blumen sind rosa Spätwinter bis Mitte Frühling. Sonne an der Küste Schatten in wärmeren Klimazonen mit wenig zusätzlichen Sommer Wasser einmal etabliert. Gut drainierten Boden, natürlich. Frosthart bis 15F, Mitte USDA Zone 8.
Grossulariaceae $ 12 3D

Ribes x gordonianum Blüte Johannisbeere
Diese erstaunliche Kreuzung zwischen R. sanguineum und R. odoratum kam zu uns aus Hillier Arboretum. Strauch bis 6 ft mit späten Winter und Frühling Blumen Schwellen rot und Öffnung zu offenbaren auf der Innenseite gelb — eine wunderbare Farbkontrast Orange erscheinen aus der Ferne. Sonnenschutz und gelegentliche Sommer Wasser zu trennen. Frosthart bis 20F, USDA Zone 5 oder weniger.
Grossulariaceae $ 12 3D

Rodgersia podophylla ‘Bronze Form’
Große, mutige Endivie Verklumpung Staude mit Bronze neues Wachstum fällt. Die Blätter sind eher wie ein Regenschirm. Weiße Blumen im Sommer. Bei Fälligkeit mounding zu 3ft hoch x 3 ft breit. Teil Sonne Schatten. Reich, feuchten Boden. Sommer-Wasser, wo trocken. USDA Zone 6
Saxifragaceae 14 $ 4D

Rohdea japonica ‘Mini’
Tatsächlich eine sehr kleine Form, aus Japan, der nützlichsten immergrüne Staude. Um etwa 6", Die Herstellung von Büscheln aus dunkelgrünen Blättern, spitz und manchmal gestreift weiß, mit Frühlingsblumen, unscheinbar, es sei denn, Sie eine andere rohdea sind, aber von den meisten attraktiven leuchtend orange Frucht vom Spätsommer bis in den Winter folgte. Immergrün. Für tiefe Schatten. Ausgezeichnet für Containerkultur. Steuerung für root Käfern. USDA Zone 7, wenn nicht 6.
16 $ 4D

Rohdea japonica ‘Mure-suzume Verbesserte’
Exquisit bunten rohdea, verlässt das tiefgrüne herrlich hell mit breiten Streifen Creme und Margen. Langsam wachsend, obwohl kräftig für eine bunte rohdea und viel kräftiger als die "unbebaut" Sorte erreichte 18-24" fast so breit in Klumpen groß. Sehr gut als Topfprobe oder im Waldgarten. Liebhaber von tiefen Schatten und sogar Feuchtigkeit für beste Wachstum. Frosthart bis USDA Zone 6.
Liliaceae 18 $ 4D

Rosularia chrysantha
Ein fröhlich wenig europäischen Berg nativer mit schnell dichten immergrünen Rosetten aus hellgrünen Verbreitung, jeder unter einem Zoll, Ausbreiten eines 3 zu bilden" x 18" "Bodendecker" in aber eine Saison. Blassgelbe Blüten im Frühjahr produziert. Hervorragend geeignet für Steingarten oder grüne Wand / Dach mit ein wenig mehr Sommer Wasser. USDA Zone 5, wenn nicht kälter. Sonne bis Halbschatten.
Crassulaceae $ 7 4in

Rubus lineatus Blase Pflanze
Die Chinesen nannte dieses "Blase Pflanze" für seine Cluster von roten Früchten; wir nennen es einfach atemberaubend! Eine auffallende Pflanze für den Halb schattigen Garten mit gefaltetem, immergrünen Blättern, seidig glatt grün auf der Oberseite mit silbrigen Unterseiten, auf Aufwölbung Stiele 6-10 ft hoch. Schöne an einem hohen Ufer, wo die silbernen Unterseiten mit dem grünen gesehen Mischen werden kann. Weiße Blüten werden rot, himbeerartigen Früchten — aber es geht um das Laub! Sehr elastisch. Genießt einige Sommer Wasser. Kalte hardy in USDA Zonen 7.
Rosaceae 14 $ 4D

Ruschia clavata
Intriguing strauchige mesem (Eis-Anlage) aus dem südlichen Südafrika wächst bis 4 ft hoch mit offenen Ästen und angrenzenden kugelig, olivgrün bis bläulichen Blättern. Helles Licht, wo Boden ist schlank und gut drainierten und einige Sommer Wasser kann zur Verfügung gestellt werden. Erwartete frosthart bis mindestens 0F, USDA Zone 7 und möglicherweise niedriger sein. Gute Behälter Probe als gut.
Aizoaceae $ 9 4in

Ruschia hamata
Von Südafrikas Innen Kap, das shrubby wenig Eis Pflanze wächst nur 8-10" in der Höhe, auf 2-3 «in angemessener Zeit verbreitet, mit ganz kleinen Blättern und Lavendelblüten in mindestens einem Schuss in Mitte Frühling und später sporadisch. Ausgezeichnet für Trog, Behälter oder kleine Strauch in hellem Licht und gut durchlässigen Boden. Trocknen lassen im Herbst "abhärten" für den Winter. Zone 5.
Aizoaceae $ 7 2in

Ruschia namaquana Eis-Anlage
Kleiner Strauch, bis etwa 2 ft, mit umklammern saftigen Blätter ihm das Aussehen eines fremden Meeresbewohner geben eher als ein Wüstenstrauch. Einer der ersten Succulenten Sean als Kind von einer nicht mehr existierenden saftiges Kindergarten im San Joaquin Tal erhalten. Sehr Trockenheit tolerant wie seine Namaqualand Herkunft würde bedeuten, obwohl sie es vorzieht, für beste Wachstum im Winter feucht sein. Volle Sonne. Ausgezeichnete Topf Probe. Verlässlich hardy nur ein bisschen unter 20F, oberste USDA Zone 8; kälter mit Schutz.
Aizoaceae $ 10 4in

Ruschia pulvinaris
Dieser starke kleine saftig aus Südafrika hat glaucous Blätter und verstopfte Wachstum. Wenn in Blüte, ist die Anlage mit fuchsia-rosa Blüten bedeckt. Wachsende etwa 4 Zoll hoch und 12 Zoll breit, ist es ideal für einen Steingarten oder in einem Container gepflanzt. Bieten hervorragende Winter Drainage. Volle Sonne Dürre tolerant. Hardy USDA Zone 6.
Aizoaceae $ 8 4in

Ruschia sp. shrubby Eis-Anlage ‘Calvinia Pink’
Das südafrikanische saftig ist beide immergrün und sehr winterhart, mit kleinen, blaugrüne Blätter auf 18" Stämme und, im späten Frühjahr, Lavendel-lila, "Gänseblümchen" in Hülle und Fülle Blumen, die nahezu die 2 Meter breit Strauch. Ursprünglich in der Karoo Süd zusammengestellt von Panayoti Kelaidis der Denver Botanic Gardens, gedeihen diese in Sonne und gut durchlässigen Boden mit wenig Sommer Wasser. Frost hardy in USDA Zone 6.
Aizoaceae $ 8 4in

Ruscus hypoglossum
Dieses kleine immergrüne Strauch, bis 2 ft, ist nichts anderes als Stängel, scheint aber ganz gut, um zu überleben, danke. (Was zu sein scheinen Blätter sind wirklich abgeflacht Stielen oder cladodes.) Natives aus Italien in der Tschechischen Republik, wird es oft verwendet, grobe Reinigung zu tun (zu schlagen Teppiche, Reinigungs schlachten Blöcke, etc.). Im Frühjahr erscheinen kleine weiße Blüten auf den Gipfeln der cladodes. Indestructible Grenze Pflanze; besser im Winter, wenn es setzt Beeren. Beste teilweise bis Schatten in nährstoffreichen, gut durchlässigen Boden. Obwohl Trockenheit tolerant, Wachstum ist besser mit Sommer Wasser. Frost hardy in USDA Zone 8.
Liliaceae / Asparagaceae $ 15 2D

Salix gracilistyla ‘Melanostachys’ black Pussywillow
Schwarz Pussywillow mit sowohl männlichen als auch weiblichen Kätzchen im frühen Frühjahr, bevor die Blätter erscheinen, erscheinen auf Stämmen, die im Winter violett-schwarz haben sich. Die männlichen Kätzchen sind dicker und showier, auch eine tiefe lila-schwarz mit roten Antheren langsam mit Pollen gelb drehen. Die dunkelgrünen Blätter sind attraktiv, bis 4" lang mit feinen Zähnen und silbergrünen Unterseiten. Laubgehölze, multistemmed bis 10.06 ft hoch und breit, diese mögen gut durchlässigen Boden, feucht zu nass, in voller Sonne bis Halbschatten. Kann hart zurück geschnitten alle 3-4 Jahre zu aktualisieren. Frosthart bis 20F, USDA Zone 5.
Salicaceae $ 11 2D

Salix integra ‘Hakuro-nishiki’ gesprenkelt Weide
Für den funkelnden Blick in den Garten, diese bunte Weide hat rosa, weiß und grün-Töne in den Blättern. Ein Laub, großer Strauch bis kleiner Baum, 6-10 ft hoch und breit, hat Erschlaffung leicht Zweige. Für volle Sonne bis Halbschatten. Mag Dünger und ein bisschen Frühling Beschneidung variegation auf neues Wachstum als auch zu fördern. Prefers gelegentlich nassen Boden für beste Farbe. Frost hardy in USDA Zone 4. Auch bekannt als S. integra ‘Albo-maculata’
Salicaceae $ 12 3D

Salix Magnifica — männlich Magnificent Willow
Vergessen Sie, was Sie über Weiden kennen. Diese Laub chinesische Art hat lila Zweige, riesigen glänzenden Blättern und langen roten Kätzchen mit leuchtend gelben Pollen im Frühjahr. Stunning. Sammler Pflanze. 12 ft hoch oder so um 6 Meter breit. Full / Teil Sonne. Am besten, wenn nicht zu trocken. Hardy-20F. USDA Zone 5.
Salicaceae 14 $ 4D

Salix repens var. argentea argentea Weide creepting
Eine feine, silber blättrige Form der Strauch Weide, aufrecht dann wölbt und die Verbreitung auf eine eventuelle 3 x 6 ft. Gut als Bodendecker mit Laub-, graugrünen Blättern, leichter unter, auf rötlich branchlets, und im Frühjahr, grau, männlichen Kätzchen. Prefers Feuchtigkeit haltenden Böden mit guter Drainage in Sonne oder Halbschatten. Ein guter Bodendecker, ideal für Hinter über Mauern oder einen Steingarten. Verträgt Küstenbedingungen. Frost hardy in USDA Zone 5.
Salicaceae $ 12 2D

Salvia ‘Calamity Jane’ mounding schwarz Salbei
Woody Salbei, eine Kreuzung zwischen Salvia leucophylla und liegendem Form von S. mellifera, mounding 3-4 ft hoch und breit mit duftenden, graugrünen Laub und blass Lavendel Blüten im Frühjahr, die Bienen und Kolibris sind köstlich. Beste in der Sonne zu hell Schatten in gut durchlässigen Boden mit nur gelegentlichen Sommer Wasser einmal etabliert. Sagte auch rehsicher sein. Frost hardy in oberen USDA Zone 8.
Lippenblütler $ 11 3D

Salvia africana-lutea
Samen von unserem guten Freund Ginny Hunt und ihre fabelhaften Garten in Watson, ist dies die meisten UNsalvia wie. Shrubby Laub mit einem sehr angenehmen Duft und fabelhafte Blumen: braun bis golden Verblassen Verblassen zu lila. Blumenarrangement Freude. Volle Sonne mit wenig Wasser im Garten. Nehmen Sie eine Versicherung Schneiden über den Winter in der Fensterbank. Frost hardy in USDA Zone 9.
Lippenblütler $ 12 3D

Salvia africana-lutea ‘Kirsten’
Einer von einer großen Anzahl von attraktiven strauchige salvias vom Kap Südafrika, dieser Pflanze eine Auswahl von Kirstenbosch Botanischen Garten, von der trockenen Winterregen Land mit sehr sterilen Boden, wächst zu einem Strauch von etwa 4 ft mit sehr blau-grün Blätter und Karmel-braun und gold Blumen im Frühling in der wilden, aber fast das ganze Jahr über in den entsprechenden Gärten trifft. Das pikante Aroma durch die geringste Bürste hergestellt ist ganz wunderbar. Kann leicht oder schwer zu formen beschnitten. Volle Sonne, scharfe Entwässerung; niedrig auf den Nährstoffen. Vorbehaltlich gelegentlich Schäden in unserem Garten so nehmen wir Notfall-Stecklinge, aber wir es auch als Bestandteil verwenden in vielen Gemeinschaft Topf. Low Ende USDA Zone 9; möglicherweise Zone 8.
Lippenblütler $ 11 3D

Salvia corrugata Salbei
Auffällig mittelamerikanischen Arten, diese schönen, immergrüne Sträucher haben rostige Stängel und glänzendem Lackleder, schmale ovale Blätter umgeben und underset von einem reichen Kupfer Indumentum. Herbstblumen sind lila und weiß. Kann 4-5 ft erreichen, aber auf eine kleinere Größe leicht gehalten. Volle Sonne bis Halbschatten in nahezu jeder Bodenbedingungen. Superb für Container und jährliche Bepflanzung oder als feste Größe in Gärten, wo die Temperaturen bis 25F selten fallen, Mitte USDA Zone 9. leicht durch Stecklinge am Ende der Saison propagiert.
Lippenblütler 12 $ 4D

Salvia darcyi roten Berg Salbei
Hot stuff mit Winterhärte! Diese Art wurde ursprünglich von Yucca Do Nursery in der Sierra Madre Bereich von Zentral-Mexiko gesammelt. In Gärten, geben sie viel Platz und stehen die elektrischen Spitzen von rosarot Blumen im Spätsommer zu genießen zurück. Zu 4 Meter hoch um 6 Meter breit in voller Sonne. Hardy Zone 6a bis USDA, wenn im Winter trocken gehalten.
Lippenblütler $ 11 3D

Salvia involucrata ‘Boutin’ roseleaf Salbei
Nizza Sorte von einem schönen und ungewöhnlichen Weise. Um 8 x 8 ft mit samtigen Blätter gebräunten und getönt rosa und von Sommer bis zum Frost, fuzzy geleitet, tiefrosa Blüten, die von den krönenden Brakteen entstehen. Sehr attraktiv Kolibris und Nachbarn. Volle Sonne in reichen Boden. Etwas Trockenheit tolerant, aber am besten mit reichlich Sommer Wasser. Frost hardy USDA Zone 8, möglicherweise Zone 7 in geschützter Lage.
Lippenblütler $ 10 3D

Salvia mexicana
Unsere Sammlung von NE Mexiko, bis 6 ft, mit Kalk grünen Blättern getönt tintenblau, das gleiche Blau in den Blumen wiederholt, oft mit einem lindgrünen Kelches. Blooms ab Herbst über den Winter und das ganze Jahr über in einem milden Winter. Pflanzen genießen Wärme mit ein wenig Schatten Schutz am Nachmittag und gelegentlich Sommer Wasser. Tolerant verschiedener Böden, auch Ton, erfordert aber eine gute Drainage. Evergreen der niedrigen 20sF, USDA Zone 9, Nachsprießens von 10F, Zone 8, mit Mulch.
Lippenblütler $ 11 2D

Salvia microphylla ‘Hot Lips’ Hot Lips Salvia
Eine Auswahl aus Strybing Arboretum, dieses strauchige salvia, bis 3 ft hoch, geht durch zwei Blütestadien; auf den ersten Blumen bicolor mit heißen roten und weißen Blüten sind, dann, wie im Sommer ihren Höhepunkt trifft, erscheinen rein weißen Blüten. Beste gewachsen, wo die Wärme sammelt und nicht viel Wasser Sommer vorgesehen. Frost winterhart in die Mitte der Teenager F, Mitte USDA Zone 8 von Winter Extreme schützen.
Lippenblütler $ 12 2D

Salvia nipponica ‘Fuji Snow’ Japanese Woodland Sage
Schöne, weiß kantigen bunten salvia aus Japan, die niedrig bleibt, um 12" hoch und bildet eine schöne 2 ‘Klumpen. Im Spätsommer Spitzen der leichtesten gelben Blüten entstehen auf hohen 18" Stielen. Die Blätter sind behaart und oval. Teil Sonne Licht Schatten. Regelmäßige Bewässerung. Frosthart bis USDA Zone 6.
Lippenblütler 12 $ 4D

Salvia regla Berg Salbei
Dieser gebürtige Texaner ist ein harter, Strauch, möglicherweise 6 ft hoch x 4 Meter breit in einer Saison zu erreichen, aber leicht zu formen beschnitten. Blumen im Spätsommer, mit hellen, leuchtend scharlachroten Blüten bis zum Frost zu erzeugen. Glückliche hummingbirds! Mag Sonne Halbschatten und Sommer Wasser. Frosthart bis 10F, USDA Zone 8.
Lippenblütler 11 $ 4D

Sambucus nigra ‘Eva’ Schwarzer Holunder
Auch unter dem Namen ‘Black Lace’, dies ist ein Holunder, der weiß, wie man sich zu verhalten. oder so wird uns gesagt. Die Blätter sind glänzend schwarz-lila, tief geschnitten und geschichtet auf einem Laub, etwas Zwergstrauch bis 8 ft hoch, wenn unpruned links. Fügen Sie den Kontrast von Frühlingsblumen in den weichen rosa von dunkelroten Beeren gefolgt Blumen. Beeren, die köstlich in Kuchen, Marmeladen sind, und Pfannkuchensirup! Spaß für alle Jahreszeiten. Sun ist am besten und ergänzende Sommer Wasser. Frost hardy in -30F, USDA Zone 4.
Adoxaceae $ 14 3D

Sarcococca orientalis
Unsere Auswahl dieser überaus schön, 4 ft, ziemlich dicht, immergrüner Strauch mit 2" x 1" inmitten der geschichteten Zweige gesetzt Blätter, behängt mit jeweils Blumen bis zu 1/3" von Mitte Herbst bis zum späten Winter. Herrlich duftend. Wir haben diese Pflanze gefunden einer der voll immergrünen und lohn der Gattung zu sein. Ein großer Zusatz unter anderen Sträuchern in fast voller Schatten zu helles Licht, aber am besten aus heißeste Nachmittagssonne in warmen Klimazonen. Regelmäßige Sommer Wasser und durchschnittlich Düngen. Frost hardy in USDA Zone 7.
Buxaceae $ 16 2D

Sarcococca ruscifolia var. chinensis ‘Dragon Gate «Drachentor süßer Kasten
Entdeckt im Jahr 1980 von Roy Lancaster in Yunnan China und Dragon Gate für den Tempeleingang genannt, in dessen Nähe er gefunden wurde. Mit dieser renommierten Herkunft, ein 4 ft, greifender Strauch mit staunchly immergrünen Blättern suchen viel wie Danae racemosa. Sehr Spätherbst bis Mitte Winter Blumen von cremefarbenem gefolgt von blauschwarzen Beeren. Ein wunderbar duftend und schön neben dem Wintergarten. Toleriert tiefen Schatten auf fast voller Sonne in allen, aber den heißesten Klimazonen. Dankbar einiger Sommer Wasser, wo trocken. Frosthart bis 0F, USDA Zone 7.
Buxaceae 15 $ 4D

Sarcococca sp. — Schmale Blatt

Saxifraga x geum ‘Dentata’ Zahnsteinbrech
EIN "toothy" Endivie Auswahl einer Kreuzung zwischen S. hirusta und S. Umbrosa, natürlich vorkommende in den Pyrenäen. Ein immergrüner Bodendecker, mit Matte bildenden Rosetten von löffelförmige Blätter bis 3" über und im Sommer, Cluster von kleinen, weiß-gefleckt roten Blüten auf Stielen oberhalb der Pflanzen. Halbschatten mit Sommer Wasser; nimmt mit mehr Wasser mehr Licht. Frosthart bis -10F, USDA Zone 6.
Saxifragaceae $ 9 4in

Schefflera delavayi
In unserem nie endende Suche nach immergrünen Garten hardy Verwandten Schefflera, hier ist eine, die tatsächlich eine Schefflera ist. Diese Himalaya-Art wächst schließlich zu 6 oder 8 ft und Blätter von mehr als 2 ft mit einem exquisiten Tawny Indumentum haben kann. Bisher hat hardier bewährt als auch Fatsia auf einen niedrigen USDA Zone 7. Halbschatten am besten mit noch feucht ist.
Araliaceae $ 19 3D

Schizophragma hydrangeoides ‘Roseum’
Ein Kletter Hortensie Sorte bekannt für seine auffälligen rosa, spitze-Cap-Blumen. Die Blattstielen sind eine rötlich-rosa, die auch schön ist. Ein gutes Klettern oder Scrambling Pflanze Interesse an den Schattengarten hinzuzufügen. Halbschatten, wie Morgensonne und aus der direkten Sommersonne ist auch eine mögliche Bepflanzung Situation. Mit der Zeit wächst bis 30 Meter hoch und 10 Meter breit, nimmt jedoch zu beschneiden. Große Klettern eine Doug Tanne auf. Blumen im Sommer. Laub. USDA Zone 5.
Hydrangeaceae $ 15 3D

Scilla peruviana Riese squill
Eine mediterrane Kolben für eine südamerikanische Land genannt, Botaniker der Zeit, die für Peru, das Schiff benannt haben, die ersten Glühbirnen nach England gebracht. Doch es genannt wurde, diese großen blühenden Scilla ist ein großer Hit im Frühjahr Garten mit 6-12" Blütenstiele von azurblauen Blüten eine Hyazinthe ähnelt. Sommer schlafend mit Rosetten von Riemchen Blätter im Herbst entstehen. Volle Sonne und gut durchlässigen Boden. Dürre tolerant bleibt allerdings immergrün mit Sommer Wasser. Frosthart bis 0F, USDA Zone 7.
Liliaceae 11 $ 4D

Sedum ‘Silver Moon’
Dieses Hybrid-Sedum S. spathulifolium und S. laxum zweifellos wurde in alten Zeiten in den reichen Klamath Land der südlichen Siskiyou Mountains von dem berühmten saftigen Enthusiasten Helen Payne gesammelt beteiligt sind. Hellgrau-grünen Rosetten bis etwa 3" verbreitete sich schnell no-fuss Matten zu bilden. Wunderbar in Sonne Licht Schatten als kleinräumige Bodendecker, für ein grünes Dach, oder, ja, Fenster Pflanzer. Zone 5. Prefers Sommertrockenheit.
Crassulaceae $ 7 4in

Sedum album ‘Black Pearl’
Diese Bronze-lila kompakte Sedum ist ein harter saftig für den Stein, Wand-Kante oder Weg Kante. Die Farbe wird in den Sommer statt, die eine schöne Folie zu den weißen Blüten macht die angezeigt werden. Volle Sonne. Dürre tolerant. Frost hardy USDA Zone 4.
Crassulaceae $ 6 4in

Sedum album ‘Chloroticum’
Häufig Baby-Träne Sedum, das treffend benannte saftig dichte Matten aus winzigen blassgrünen Blätter schafft genannt. Im Winter nimmt die Anlage auf Rot-Tönen. Gut in Steingärten, zwischen Fertiger und entlang Weg Kanten. Weiße Blumen. Sharp Drainage ist ein Muss. Volle Sonne bis Halbschatten. 3in x 12in. Einfach. USDA Zone 3
Crassulaceae $ 6 4in

Sedum Anacampseros
Eine ungewöhnliche Sedum mit einem großen Auftritt. Low und mit Ringen aus blaugrauen saftigen Blätter verbreitet. Die rosafarbenen Blüten sind ein schönes zusätzliches Feature. 6in x 12in. Volle Sonne. USDA Zone 5.
Crassulaceae $ 9 4in

Sedum clavatum
Diese Form wird gemunkelt, sein blauer als die typischen Arten in Mexiko gefunden Wild. Diese Form neigt dazu, auch in kürzeren, dichteren Klumpen bis zu einer Höhe von etwa sechs Zoll groß und sanft Verbreitung zu wachsen. Kann wahrscheinlich kurze Frostperioden behandeln und ist frosthart in 9b USDA Zone, vielleicht niedriger. Vielleicht am besten als Kübelpflanze behandelt und dann als Zimmerpflanze im Winter gebracht.
Crassulaceae $ 9 4in

Sedum confusum
Einer der besten der südasiatischen sedums, bis 18 «oder mehr in Jade-plantesque grünen Hügel, die eine baumartige Form aufweisen dünner gemacht werden kann. ansonsten kann als dichte Bodendecker verwendet werden. Helle gelbe Blumen. Volle Sonne bis Halbschatten; Sommer Wasser für beste Aussehen. Frost hardy zwischen 0 und 10F — USDA Zone 7.
Crassulaceae $ 5 4in

Sedum niveum SBH 9227a Davidsons stonecrop
Von einem kleinen heimischen Bereich in den Bergen oberhalb von Palms Springs, Kalifornien, kommt dieses kostbare, kleine saftig, mit Winterruhe Rosetten auf nur etwa 1/4" Verbreitung Kolonien schließlich mehrere Meter breit zu machen. Im Frühjahr und Sommer 3-4" Stiele von Sternen weißen Blüten stehen oben. Leicht geht, erfordert nur anständige Entwässerung und gesprenkelt Sonne voller Sonne. Dürre tolerant, sondern kann Wasser zu jeder Zeit des Jahres behandeln als Berglebensraum häufig Gewitterschauer hat. Frosthart bis -10F, USDA Zone 6.
Crassulaceae $ 12 4in

Sedum niveum SBH 9227a [EL Toro]

Crassulaceae $ 7 4in

Sedum niveum SBH 9227b
Von einem kleinen heimischen Bereich in den Bergen oberhalb von Palms Springs, Kalifornien, kommt dieses kostbare, kleine saftig, mit Winterruhe Rosetten auf nur etwa 1/4" Verbreitung Kolonien schließlich mehrere Meter breit zu machen. Dieses mit etwas rötliche Blätter im Winter. Im Frühjahr und Sommer 3-4" Stiele von Sternen weißen Blüten stehen oben. Leicht geht, erfordert nur anständige Entwässerung und gesprenkelt Sonne voller Sonne. Dürre tolerant, sondern kann Wasser zu jeder Zeit des Jahres behandeln als Berglebensraum häufig Gewitterschauer hat. Frosthart bis -10F, USDA Zone 6.
Crassulaceae $ 7 4in

Sedum nussbaumerianum Esel Schwanz Sedum
Auch als Copper stonecrop Diese Sedum ist niedrig wachsende, nur 8" hoch x 2-3 Meter breit, mit 1" spitzen, fleischigen Blättern, grün mit rosigen Bronze Reflexen. Blumen duften, im späten Winter bis zum Frühjahr in der weißen Dolden erscheinen. Mag volle Sonne in gut durchlässigen Boden mit gelegentlichen Sommer Wasser und Dünger. Gibt es auch in den Küstengebieten. Frost winterhart in mittleren bis oberen USDA Zone 9. In kälteren Gebieten, ein gutes Behälter Sedum oder Zimmerpflanze, die bereitwillig über Kanten Trails.
Crassulaceae $ 8 4in

Sedum obtusatum SBH 9692

Crassulaceae $ 7 4in

Sedum ochroleucum ‘Red Wiggle’
Diese Sedum hat attraktive rote nadelartige Blätter. Das neue Wachstum ist grün, kontras schön mit den roten Tönen. Im Winter ist die gesamte Anlage eine glühende rot. Einfach zu wachsen. Geben Sie Sommer Wasser. Volle Sonne bis Halbschatten. Wächst unter 6in groß und zu verbreiten. USDA Zone 5.
Crassulaceae $ 6 4in

Sedum palmeri — hardy Auswahl Palmers Sedum
Eine weitläufige mexikanische Sedum, bei 10.000 ft in Höhe gesammelt, mit verblüffender orangegelben Blüten im Frühjahr und attraktive Rosetten aus blaugrüne Blätter während des ganzen Jahres. Formulare Patches bis 6" hoch x 12" breit. So einfach in voller Sonne mit guter Drainage und einige zu wenig Sommer Wasser einmal etabliert. Frosthart bis 0F, USDA Zone 7. drapiert schön über die Seiten von Containern.
Crassulaceae $ 7 4in

Sedum palmeri «Guatemala»
Eine fröhliche, Schräg, staubig Sedum in Licht sherbert Farben. Gibt es auch teilweise auf volle Sonne als Bodendecker, in Steingärten oder mit anderen Sukkulenten in Containern oder in der Küche Fensterbank gepflanzt. Blumen blühen im späten Winter und sind hell, leuchtend gelb und wirklich die Farbe Aufruhr über den Rand schieben. Die Spreads auf rund 18-24" aber nur 6-8" hoch. Semi-hardy, USDA Zone 8.
Crassulaceae $ 7 4in

Sedum rubrotinctum — Zwergform Schweinefleisch und Bohnen
Teensy weensy Schweinefleisch und Bohnen. Glänzend rötlich grün, ja, bohnenförmige Blätter, auf 1/4", Auf diese Verklumpung, Verbreitung, immergrüne Sukkulenten, bis etwa 6 «in der Höhe. Anders als die meisten Bohnen wir zu Hause zu bekommen, wird root diese, wenn sie in Kontakt mit dem Erdreich. Ausgezeichnete Behälter oder Steingartenpflanze für helles Licht und ziemlich gut durchlässigen Boden. Dürre tolerant natürlich, aber im Sommer Wasser beschleunigt Wachstum. Frost hardy zu den oberen Teenager F, obere USDA Zone 8.
Crassulaceae $ 5 3D

Sedum spathulifolium ‘Serpentine Blue’
Eine Cistus Einführung. Von der schönen Siskiyous des südlichen Oregon, auf einem glänzenden blauen Berg namens Serpentine Point, kommt was zwischen S. spathulifolium und seine oft anerkannt Sorte ‘Purdy’ ein Zwischen sein könnte. Auf einem Berg mit mindestens fünf Taxa von Sedum, fanden wir diese in den meisten Schatten. Die unter 1/2" Rosetten sind eine gute Silber-blau mit weißen Stielen, ein wenig im Winter Färbung und schnell zu verbreiten. Hervorragend geeignet für Sommer trocken Gartenmauern / Dächer und Containern. Wahrscheinlich Zone USDA 5. vorschlagen Schatten am Nachmittag in heißesten Orte mit wenig Sommer Wasser.
Crassulaceae $ 7 4in

Sedum spathulifolium ‘Serpentine Point’
Eine Cistus Einführung. Noch eine weitere Variante des beliebten West Coast nativen Sedum, das von oben auf Serpentine-Point in Oregon Siskiyou Mountains wächst auf Nordhängen im Schatten der Steineichen und der mit einem möglichen Zwischen mit dem ssp. purdyi. Rosetten sind ein ziemlich Aqua-Blau, dicht gehalten und in der Regel unter 1/2 «Durchmesser mit zahlreichen spidery Offsets. So einfach in Anbau für Tröge, Steingärten oder kleine Bodendecker. Wurde von Sonne und Schatten und sehr trockenheitstoleranter im Sommer trockenen Plätzen tolerant. Wir erwarten, dass Frosthärte in USDA Zone 5.
Crassulaceae $ 7 4in

Sedum spathulifolium ssp. pruinosum SBH 9140 [Pistole Fluss]
Eine Cistus Einführung. Diese Form von in der Nähe von den Bergen des Pistol River ist eine malerische seastack. Hat besonders weißlich blau Rosetten mit großem Stiel Blätter das Aussehen der Blumen geben unter seiner Feder gelben Blüten gestapelt werden. Evergreen Sedum, gebürtig in Oregon Küstenbereich, mit kleinen Rosetten von etwas flach, grau-grünen Blättern auf langen Stielen, geeignet für Drapieren über Steinmauern oder den Seiten von Containern oder als Bodendecker in sonnigen Flecken, gut abtropfen lassen und trocken bleiben in Sommer. Frost hardy in USDA Zone 5.
Crassulaceae $ 8 4in

Sedum spathulifolium var. purdyi ‘Jade’

Crassulaceae $ 8 4in

Sedum spathulifolium var. purdyi ‘Nifty’
Von den Oberlauf des Flusses Applegate auf der Oregon-California Grenze, kommt diese sittsam, hellgrün, fast Monströse aussehende stonecrop. Mit unregelmäßigen Rosetten, glänzend grünen Blättern, die Herstellung von zahlreichen spidery Offsets, schnell von kleinen Bodendecker. Die meisten attraktiven hängen über die Ränder von Töpfen, Blumenampeln oder Rinnen, wenn auf einem grünen Dach. Sonne bis Halbschatten. Zone 4.
Crassulaceae $ 6 4in

Sedum wrightii
Ein kompakteste saftig aus den hohen Bergen von Sonora und Chihuahua nach N. Mexiko mit fröhlichem grünen Rosetten von nur etwa 2" produziert späten Frühling und oft Spätsommer nach dem Monsun Ausbreitung mit weißen Blüten Klumpen in ihren Klippen Lebensräume zu bilden. Wunderbare Behälter oder Steingarten Probe. Seien Sie sicher, dass es Ihre eigenen Monsun im Sommer trockenen Klimaten zu geben. Zone 7 mit hellem Licht gesprenkelt.
Crassulaceae $ 7 4in

Sempervivum ‘Big Slipper’
Grüne Blätter dunkelrot auf dieser hardy, Rosette bildende saftig für die Felswand, Outdoor-Container, hellstrip Tupfer oder zufällige kleine Ecken und / oder Ritzen. Sonne bis Halbschatten; scharfe Entwässerung. Viel hart! USDA Zone 4.
Crassulaceae $ 6 4in

Sempervivum ‘Black’
Distinctive Haus Lauch Auswahl mit großen grünen Rosetten, 5-6" oder mehr, mit lila-schwarz Blattspitzen, die fast das ganze Blatt im Spätherbst, wenn die Temperaturen dip abdecken. Volle Sonne für die beste Farbe. Plant in gut durchlässigen Boden mit wenig zusätzlichem Wasser einmal etabliert. Frosthart bis USDA Zone 5. Rosa Blüten im Sommer.
Crassulaceae $ 7 4in

Sempervivum ‘Blue Boy’
Grau-grünen Blätter Flieder auf dieser hardy in der Mitte Spülung, Rosette bildende saftiges für die Felswand, Outdoor-Container, hellstrip oder zufällige kleine Ecken und / oder Ritzen. Versetzt schnell. Sonne bis Halbschatten; scharfe Entwässerung. Viel hart! USDA Zone 4.
Crassulaceae $ 7 4in

Sempervivum ‘Bronco’
Eine auffällige Haus Lauch mit grünen Blättern eingetaucht in tief violett. Rosetten sind mittelgroß, 3-4"Und Offsets quicly und reichlich produzieren. Hervorragende Ergänzung zu den Steingarten oder in Mauerritzen oder als Dach Bepflanzung. Der Boden kann schlecht sein, solange es gut entwässert. Volle Sonne für die beste Farbe. Frosthart bis USDA Zone 4. Blüten auf dünnen Stielen im Sommer.
$ 7 4in

Sempervivum ‘Desert Bloom’
Eine staubige graugrüne houseleek, die langsam eine Kolonie von 4-6 bildet" Rosetten. Ältere Blätter eine leichte rosa-lila Farbe annehmen, wie sie abzuflachen, ist diese besondere Sorte eine sehr toskanischer Atmosphäre. Volle Sonne zu trennen. Hervorragend geeignet für Dachgärten oder zwischen Steinen im Steingarten. Frosthart bis USDA Zone 3.
Crassulaceae $ 7 4in

Sempervivum ‘Traumfänger «Hens & Chicks
Dunkel rotbraun Blätter dicht in kleinen Rosetten machen diesen saftigen eine auffallende neben der Felswand, Outdoor-Container, hellstrip oder zufällige kleine Ecken und / oder Ritzen gehalten. Versetzt kleinen Küken kleine Kolonien zu bilden, die leicht geteilt werden. Für Sonnenschirm in jedem Boden zu trennen, die gut entwässert. Frost hardy in USDA Zone 4.
Crassulaceae $ 6 4in

Sempervivum ‘Fair Lady’
Ein weiterer Blickfang houseleek Auswahl mit mittelgroßen Rosetten von dunkelgrün mit roten Spitzen und feinen Härchen entlang der Blattkanten. Kurze Spitzen von pastellfarbenen Blüten erscheinen im Sommer. Volle Sonne und Trockenheit tolerant. Verträgt schlecht, aber gut durchlässigen Boden. Frosthart bis USDA Zone 5 oder niedriger.
Crassulaceae $ 6 4in

Sempervivum ‘Hart’
Fantastische David T. Ford Hybrid-houseleek aus dem U.K. mit reichen grünen Blättern mit roten kippte — die Farben von Weihnachten! Große Rosetten, schließlich um 8-9" über Offsets erzeugen, die beeindruckende Kolonien im Laufe der Zeit bilden. Verwenden Sie als Akzent Pflanze in Felswände, Container, Alpengarten oder auf einem Dach. Gut drainierten Boden ein Muss. Part voller Sonne. Frosthart. USDA Zone 4.
Crassulaceae $ 7 4in

Sempervivum ‘Icicle’ Hennen und Küken
Ein Blickfang rote Vielzahl von Hennen und Küken, «Eiszapfen» ist in weißen Haaren bedeckt, als ob in Frost bestäubt. Diese robuste immergrün saftig Versätze Matten für die Felswand, Outdoor-Container, Hölle Streifen oder zufällige kleine Ecken und / oder Ritzen zu erzeugt. Best in Sonne Halbschatten, wo es scharfe Entwässerung ist. Verträgt Trockenheit; wächst schneller mit Sommer Wasser. USDA Zone 4.
Crassulaceae $ 7 4in

Sempervivum ‘Jade-Rose »
Stattliche Haus Lauch mit hellgrünen und violetten Blättern, die oft grün in der Mitte und an den Außenkanten und tiefe rotbraune in der Mitte. Mittelständische Rosetten schnell vermehren und Kolonien bilden im Laufe der Zeit. Ausgezeichnete Wahl für den Felsen oder Alpengarten oder als Behälter Probe, wo Rosetten über die Ränder des Topfes verschütten. Immergrün. Volle Sonne zu trennen. Frosthart bis USDA Zone 5.
Crassulaceae $ 6 4in

Sempervivum ‘Jungle Fires’
Saftige Rosetten mit scharf gespitzt grün und Bur Blätter. Hervorragend geeignet für den Steingarten oder Nischen hier und da. Off-Sets im Sommer kleine Kolonien und Blüten zu bilden. Sonne bis Schatten trennen. Gelegentliche Sommer Wasser für beste Aussehen, aber diese sind recht Trockenheit tolerant. Frost hardy mindestens -30F, Zone USDA 4, so dass keine Winter Sorgen
Crassulaceae $ 6 4in

Sempervivum ‘Karola’
Weiche Apfelgrün Rosetten mit Spitzen eingetaucht in Bur-lila sind ein visueller Genuss. Diese Sempervivum, hybridisiert von Andre Smits in Belgien, produziert viel Offsets auf lange stolons. Große im Steingarten, an Wänden entlang und Gehwegen, und auch in Containern. Einfach zu wachsen und sehr robust. Eine gute Drainage und gelegentlich Wasser, wenn sie trocken. USDA Zone 4.
$ 6 4in

Sempervivum ‘Legolas’
Mittlere bis große Haus Lauch mit tiefen Burgunder Blätter, die ein wenig an den äußeren Rändern grau. Stunning, wirklich. Die Blätter sind spitz und gleichmäßig, ähnelt mehr einer echeveria als ein sempervivum. Volle Sonne. Gut drainierten Boden ein Muss. Frosthart bis USDA Zone 4.
Crassulaceae $ 7 4in

Sempervivum ‘Mehr Honig’
Ziemlich süß Haus Lauch mit Tomaten-Orangen neue Federblätter, die bläulich-grün im Sommer drehen. Blumen sind klein, rosa und sternförmig und durch eine sehr attraktive dunkelroten Stielen gehalten. Im Herbst, als ob Sie nicht beeindruckt genug gewesen sind, drehen sich die Rosetten scharlachrot und durch den Winter dauern. Volle Sonne für die beste Farbe. Dürre tolerant in gut durchlässigen Boden. Eine kräftige clumper. Frosthart bis USDA Zone 4.
Crassulaceae $ 6 4in

Sempervivum ‘Pacific Devils Food’
Was für ein Name! Offene Rosetten aus dunklem Mahagoni-Blätter auf dieser hardy saftig für die Felswand, Outdoor-Container, hellstrip oder zufällige kleine Ecken und / oder Ritzen. Sonne bis Halbschatten; scharfe Entwässerung. Viel hart! zu -30F, USDA Zone 4.
Crassulaceae $ 7 4in

Sempervivum ‘Pacific Schatten’
Süße sempervivum, mit rot-bordeaux-Blätter in einer kleinen Rosette, bis 2,5" im Durchmesser, kräuselt die Blätter nach außen von einem dicht gebildeten Mitte. Volle Sonne bis Halbschatten in gut durchlässigen Boden ist am besten. Dies sind Trockenheit tolerant, aber eine bessere Vertretung mit Sommer Feuchtigkeit machen. Frost hardy in USDA Zone 4.
Crassulaceae $ 7 4in

Sempervivum ‘Reinhard’
Aufrecht, hellgrünen Blätter mit kontrastierenden dunklen Tipps auf dieser hardy, Rosette bildende saftig für die Felswand, Outdoor-Container, hellstrip oder zufällige kleine Ecken und / oder Ritzen, Sonne bis Halbschatten; scharfe Entwässerung. Viel hart! USDA Zone 4.
Crassulaceae $ 7 4in

Sempervivum ‘Rita Jane’
Hardy saftiges für die Felswand, Outdoor-Container, hellstrip oder zufällige kleine Ecken und / oder Ritzen, diese mit Rosetten aus blaugraue Blätter gefärbt rot und gold und umrandet im Purpur. Für Sonne Halbschatten in jedem Boden, die gut entwässert. Frost hardy in USDA Zone 5.
Crassulaceae $ 6 4in

Crassulaceae $ 6 4in

Sempervivum ‘Topaz’
Ältere Auswahl von Haus Lauch mit blaugrauen Blätter mit rosa-lila Blattspitzen. Rosetten können mittlerer Größe erreichen, um 3-4" über, und vermehren sich kleine Kolonien mit relativer Leichtigkeit und Schnelligkeit zu bilden. Ausgezeichnete Wahl für einen Steingarten oder auf einer Gartenmauer oder auf dem Dach. Volle Sonne für die beste Farbe. Verträgt schlecht, aber gut durchlässigen Boden. Frosthart bis USDA Zone 3. Low Wasser.
Crassulaceae $ 7 4in

Senecio cristobalensis rote Endivie Samt senecio
Sehr große, pelzige, lila gefärbten, tellergroße Blätter mit lila Unterseiten und roten Adern — alles auf roten Stielen! Semi-hardy, mexikanischer Strauch Daisy mit Cluster von gelb "Gänseblümchen" in milden Wintern. Um 08.04 ft, am besten in einem halbschattigen Standort mit normalem Wasser; mehr Sonne bedeutet dunklere Blätter. Evergreen in USDA-Zone 10 und der oberen Zone 9. Wurzel hardy bis Mitte der Teenager F, USDA Zone 8b, So einfach aus Stecklingen aus anderen Gründen. Ehrfürchtig samtig Güte!
Asteraceae 12 $ 4D

Sisyrinchium ‘Stripey’
Wir sind so glücklich, diese kleinen bunten blauen Augen Gras Auswahl zu sehen, gerade veröffentlicht! Klein, buschig Gräser für volle Sonne Bereiche mit wenig oder gar keinen Zugang zu Wasser. Auch groß in Töpfe mit kleinen, dunklen Kies gepflanzt. 8-10" hoch und breit. In den Boden, Pflanze en masse und genießen Sie die lange Saison der himmelblauen Blüten über den Gelbgefleckte grünen Blättern. Frosthart bis USDA Zone 6.
Iridaceae $ 11 3D

Solanum crispum ‘Glasnevin’ chilean Kartoffelbaum
Dieses hübsche, buschig, viney, kleiner Baum, bis 15 ft oder so, ist die halbimmergrüne Version eines Potatoe Rebe. Cluster von dunklen lila-blauen Blüten mit goldgelben Staubgefässen akzentuiert sind sehr auffällig über eine sehr lange Zeit im Sommer. Nicht selbst klammern, so wickeln Sie es um etwas in vollem Umfang Teil Sonne mit nicht viel Wasser. Viel zäher als die reinen weißen Formen und etwas umfangreicher. Frost hardy in USDA Zone 8, in der Mitte der Teenager F auf den Boden Trocknen und Nachsprießens.
Solanaceae $ 12 2D

Solanum pseudocapsicum ‘Variegatum’ Verändertes Falsch Jerusalem Kirsche
Nicht nur sind die Blätter dieser Tomate relativ kantig und gestreift mit cremiger Silber aber die runde, leuchtend orange-roten Früchten zeigt auch Streifen und auch Marmorierung. (Dekorative aber nicht gegessen zu werden!) Eigentlich in Madeira gefunden eher als das heilige Land, die grüne Form wurde als Haus und Gartenpflanze lang kultiviert, aushalten in alten Portland Gärten aus dem viktorianischen Zeitalter. Wir mögen dies als eine hervorragende, robuste Strauch zu fördern, 2 ft hoch, mit weißen Blüten im Spätsommer und auffällig für die meisten der Winter hält Beeren. Sonne bis Halbschatten mit regelmäßigen war. Kann auch als Zimmerpflanze angebaut werden. Frost robust und einfach in USDA Zone 8.
Solanaceae $ 14 3D

Sophora gypsophila SBH 8986 guadalupe Berg necklacepod
Diese Setzlinge, aus unserer Kollektion von New Mexico Guadelupe Mountains in der Nähe von 6000 ft Höhe, ähneln S. segundiflora aber haben etwas stumpfer Blätter, auch grau getönten, und manchmal eine feine Abdeckung aus seidigem Haar. Das Erreichen 6-8 ft hoch wie Sträucher, können sie auch zu Miniatur-Bäume beschnitten werden — entweder man ist schön mit immergrünen, einer Glyzinie erinnert Multi-leafletted Blätter und lila blauen Blüten im Frühjahr und gelegentlich während des ganzen Jahres. Best in helles Licht und eine gute Drainage. Dürre tolerant aber im Sommer Wasser verbessert die Blumen und Blütezeit. Frosthärte wahrscheinlich in USDA Zone 6, da die Region erlebt hat vor kurzem viele Winter mit kurzen Einbrüchen unter 0F.
Fabaceae $ 12 3D

Sophora microphylla kowhai
Schnell wachsende Strauch in Neuseeland heimisch. Eine fantastische Show von Anhänger gelben Blüten Mai, gefolgt von knorrigen lange bohnig Schoten. Wachsende bis zu 12 ‘und hardy 7b zu Zone.
Fabaceae $ 12 3D

Sophora prostrata ‘Little Baby’
Ein eher kleiner Strauch aus Neuseeland mit schmalen drahtigen Stielen in zickzackförmig wachsen, tragen lässt ziemlich mit winzigen Blättchen. Goldorange Erbse Blumen sind spät in der Saison produziert. Die meisten haben wir 4 ft gesehen erreichen oder so in einem herrlichen, Rastafari Gewirr, kann aber auf 8 ‘oder darüber ausgebildet werden. Die besten in voller Sonne, mageres Boden, nicht viel Dünger, und im Sommer Wasser zu schaffen und gelegentlich danach. Frost hardy in USDA Zone 8, die möglicherweise in die Zone 7.
Fabaceae $ 14 3D

Speirantha convallarioides falsche Maiglöckchen
Charming liliaceous immergrün Bodendecker, einer der unzähligen von Süd- und Ostasien. Mit Fett Blätter bildet dies eine 12" Blattrosetten von tiefgrünen verbreitet sich langsam kleine Kolonien zu 3 ft oder so zu Hause in die tiefsten, dunkelsten Schatten zu bilden. Die Blüten sind winzig Trompeten, weiß und duftend, im Frühjahr erscheinen und wieder im Herbst. Sehr gut für eine tropische Wirkung. Braucht Sommer Feuchtigkeit. Frosthart bis 0F, USDA Zone 7.
Asparagaceae 15 $ 4D

Sphaeralcea Ambigua SBH 9598

Stachyurus ‘Elster’
Schöne und ungewöhnliche Strauch, bis 6 ft oder so hoch und breit, mit purpurroten Stielen und bunte Blätter, lang und spitz mit großen cremige Margen und Rottöne in neues Wachstum. Blooms als andere Stachyurus, mit langen baumelnden Rispen mit Creme-to-gelben Blüten im Frühjahr. Charming über eine Bank. Sonne bis Schatten am Nachmittag mit reichlich Sommer Wasser. Frosthart bis 0F, USDA Zone 7. Von China, werden diese als beide S. praecox oder S. chinensis aufgeführt: wir in Richtung chinensis lehnen.
Stachyuraceae 18 $ 4D

Stachyurus salicifolius Weidenblatt spiketail
Eleganter immergrüner Strauch aus China mit langen und schmalen, spitz zulauf, regen bestückte Blätter auf Aufwölbung Stiele 6-8 ft hoch x 5-6 Meter breit. Im Winter pendelnden Ketten von weiß-zu-grünlich-weißen Blüten tantalize für eine lange Zeit von der Knospe zu blühen. Wirklich bemerkenswert das ganze Jahr über und wunderbar Aufwölbung aus über Banken. Morgen mit Schatten am Nachmittag oder Halbschatten mit regelmäßigen Sommer Wasser für die beste Leistung. Frost hardy in USDA Zone 7.
Stachyuraceae $ 16 2D

Sternbergia lutea Herbst Narzisse
Ein Sturz-Blüher, Fügen mit Herbst Krokusse fröhlich Herbst Farbe zur Verfügung zu stellen, das Mittelmeer heimisch ist in den USA seit der Kolonialzeit angebaut. Eine amaryillis Beziehung, in Miniatur, nur 6" groß oder so, mit leuchtend gelben Blüten im Oktober. Best in hellen, Hot Spots — in voller Sonne oder einfach nur ein wenig Schatten — aber geschützt von Winterwinde und vorzugsweise von unter dem Gefrierpunkt Wetter. Leicht hardy in USDA Zone 9 und höher Frost; möglich mit Mulch und sorgfältige Standortwahl in USDA Zone 8. Unsere von der University of California in Davis Klon.
Amaryllidaceae $ 9 3D

Stomatium sp. ‘Kompakt’

Aizoaceae $ 8 4in

Tephrocactus articulatus — white spined Klon Papier spined cholla
Diese opuntia relativ, einer unserer Sammlungen vor Jahren aus dem Nordwesten Argentinien genommen, wächst in Pyramiden Klumpen von 18" oder so, jedes Pad nahezu rund mit dicken, weißen "Krähenfüße" in Richtung der Spitze eines jeden. Etablierte Pflanzen haben gelben Blüten. Ein gutes Trocken Garten Arten in USDA Zone 8b oder oben mit Schutz vor Über Winter Feuchtigkeit. (Anmerkung: Wenn die Pflanzen sehr trocken werden, Pads leicht desartikulieren.)
Cactaceae 14 $ 2D

Tephrocactus articulatus var. strobiliformis Kiefern Kaktus
Sonderbare und wunderbare opuntia Verwandten aus Nordwesten Argentiniens, diese Form für die ganze Welt wie ein Stapel von Zapfen suchen. oder verschiedene andere Dinge, die die Phantasie könnte zaubern. Liebhaber von Hitze, Trockenheit und Sonne. Decent Entwässerung, Sommer Wasser, Winter Dürre mit Frosthärte auf ein wenig unter 20F, USDA Zone 9 oder so. Ansonsten fabo Containeranlage Freunden zu amüsieren und Nachbarn erschrecken.
Cactaceae 16 $ 4D

Tetrapanax papyrifer ‘steroidale Giant’ Reis Papierfabrik
Eine Cistus Einführung. Im Jahr 1997 schenkte plantsman extraordinaire Roger Warner uns diese Schönheit, ursprünglich gedacht, ein Zwerg zu sein, nachdem seit mehr als einem Jahrzehnt in einer Gallone Behälter sitzt. Einmal in den Boden gepflanzt, es entstanden hervor und enthüllt seine größeren-in-allen-Teile selbst sowohl in der Höhe und mit schärferen, kühner Textur als der Reis Papierfabrik noch vorhandenen in der nordamerikanischen Gärten an der Zeit. Um 15-20 ‘mit 6’ + scharf-gelappten Blättern langsam Kolonien bilden, wenn man es so tun nicht wollen, in diesem Fall kann es so ziemlich schnell tun. Eigentlich nicht so schnell verbreite als die typische Form, sondern wird mit Wurzel Störung verbreiten. Die Blätter sind halb Laub-, in der Regel Mitte Dezember, mit den Stielen Rüstigkeit mit bis zu 10 Grad Frost mehr als die typische Form. Sonne oder Schatten. Sommer-Wasser. USDA Zone 7 hat aber regelmäßig aus der Zone 6 resprouted.
Araliaceae 18 $ 4D

Teucrium scorodonia ‘Crispum’ geschweiften Endivie Gamander
Eine Anlage zur trockenen Schatten! und hübsch mit hellgrünen Blättern, die auch als unscharfe an den Rändern gekräuselt und gekräuselt sind und aromatisch. Haben wir schon erwähnt Trockenheit tolerant einmal etabliert? Grown für das Laub aber Blumen im Sommer mit Spikes von cremigen Blumen gespült rosa. Diese mounding Stauden, 12-18" groß und verbreitet in 2 ft Kolonien, genießen Sonne (mit etwas Wasser) zu Schatten — eine Bodenabdeckung, die unter allen Bedingungen gut aussieht. Frosthart bis mindestens USDA Zone 6.
Lippenblütler 11 $ 4D

Thalictrum ichangense Evening Star
Eine schimmernde krautige Juwel der schattigen Grenze oder Waldgarten hinzuzufügen. Dieses Silber-gestreiftes Thalictrum hat Töne von Zinn, metallischen Pflaumen und Bronzen auf ihren Blättern. Zarte Blume Puffs in den Rosa und blasse lavenders sind über den Blättern gehalten auf drahtigen Stielen. Wächst auf ca. 12" x 12" und funktioniert am besten in fruchtbaren, feuchtigkeitshaltenden Boden im Schatten Schatten zu trennen. Frosthart bis USDA Zone 4.
Ranunculaceae $ 14 3D

Thymus fragrantissimus Orangenduft Thymian

Tigridia pavonia Tiger Blume
Schöne irid weit verbreitet in Mexiko, diese hohen Erhebung Sammlungen produzieren 4 «Blumen von orange bis dunkelgelb. Am meisten liebt Garten Bedingungen, bei denen trocken einige Sommer Wasser zur Verfügung gestellt. Sonne bis Halbschatten, frei in attraktive Klumpen zu verbreiten. Geht glücklich Winter schlafend in den 20er Jahren F aber resprouts wieder im Frühjahr, vor allem, wenn gemulcht. sogar noch niedriger, bis 10F, USDA Zone 8 mit mehr Mulch … aber eine Grenze … Gut in Behältern sein muss.
Iridaceae 4in $ 11

Trachelospermum ‘Wood Yellow’ [080539]
Ein weiterer Star Jasmin von Bob McCartney in Aiken, South Carolina, diese sehr ähnlich T. jasminoides ‘Mandianum’ aber, unserer Meinung nach, mit reichlicher und dunkleren gelben Blüten. Eine außergewöhnlich langlebig, robust Sternjasmin, 10-12 ft, mit glänzenden, ledrigen, dunkelgrünen Blättern und duftende, cremige Blüten an der gelben Rand der Variation «Arten. Regelmäßige Sommer Wasser in voller Sonne für die meisten duftende Blüte. Frosthart bis 0F, USDA Zone 7.
Apocynaceae $ 14 3D

Trachelospermum asiaticum ‘Chirimen’ Asian Sternjasmin
Eine glitzernde, winzige Sternjasmin, brachte aus Japan als Geschenk vor einigen Jahren. Es blieb ganz Zwerg nur ein oder zwei Zoll pro Jahr zunächst wächst, gewinnt Kraft wie die Zeit verging. Der 1/4" bis 1/3" Blätter sind eng gehalten, schmal und gestreift silberweiß und dunkelgrün auf dunkel Stielen. Jede Pflanze wächst nicht mehr als 6" wenn bei hellem Licht oder auf engstem Raum in der Höhe, mounding, eine Miniatur-Rebe im Halbschatten zu werden oder wenn ansteigen gelassen. Nach mehreren Jahren, "Erwachsene" Form verlässt, auf 1/2"Und klein, süß duftende, cremige Blüten erscheinen. Es ist schwer, einen besseren kleinen Behälter, Steingarten, oder Sandstein Wand Pflanze besonders vorzustellen, mit dunkleren Farben kontrastiert. Volle Sonne, für die meisten Kompaktheit, schattieren. Reich, frei Trockenlegung Boden. Frosthart bis 10F, USDA Zone 8.
Apocynaceae $ 12 3D

Trachelospermum asiaticum ‘Hatsuyuki’ Asian Sternjasmin
Ein asiatischer Sternjasmin, sehr wie unsere T. «First Snow» (die englische Übersetzung von ‘Hatsuyuki’), aber langsamer wachsenden und strauchartigeren, gehalten, so getrennt, um diese unterschiedlichen Gewohnheiten zu unterscheiden. Wie bei T. ‘Der erste Schnee’ entstehen die Blätter rötlich weiß Zugabe grün, dann mit dem Alter meist grün drehen, eine wunderbare Farbtextur im Garten zu schaffen. Sonnensegel mit Sommer Wasser zu trennen. Frosthart bis 0F, USDA Zone 7. Ebenfalls geeignet als Zimmerpflanze.
Apocynaceae $ 15 3D

Trachelospermum asiaticum ‘Ogon Chirimen’ Asian Sternjasmin
Diminutiv asiatischen Jasmin nur 2 ft breit und 6 «hoch — kann größer in der Zeit wachsen. Orangey Stielen mit kleinen, glänzenden Goldblättern, unter 1/2 «, und cremig, fast gelben Blüten im Frühjahr. Wunderbar für Pflanzer oder kleine Bodendecker. Superb mit schwarzem mondo Gras, ist aber nicht das Everthing? Schatten der Sonne; kann in hellste Licht bleichen. Sommer-Wasser. Frosthart bis 10F, USDA Zone 8 oder unten.
Apocynaceae 12 $ 4D

Trachelospermum asiaticum asiatische Stern ‘Theta’ Jasmin
Eine Cistus Einführung namens Sean Mutter, diese extrem ornamental Sternjasmin hat distinctve Laub — sehr schmal, unter 3/8" Breite x 2" lang — und ein vining, Gewohnheit Scrambling, schön über Wände drapiert, in einem Steingarten oder in einem Container. Schließlich süß duftenden weißen Blüten. Kräftige und hardy in voller Sonne mit einigen Sommer Wasser trennen. Frosthart bis 0F, USDA Zone 7.
Apocynaceae 12 $ 4D

Trachelospermum jasminoides ‘Madison’ Sternjasmin
Eine Auswahl vor einigen Jahren aus Madison, Georgia, wo mehrere Arten, einige Gedanken ganz frosthart zu sein, wurden in einem Unter 0F Einfrieren getötet. Diese blühend Auswahl hat 1 1/2" abgerundeten Blätter, ganz filzig auf der Rückseite, und fast 1/2" fahlste gelben Blüten in großer Menge im Frühjahr durch Frühsommer, dann sporadisch bis Herbst. Macht einen feinen Bodendecker oder Topf Probe. Eine Anlage in der Nähe unserer Portland nach Hause ziert eine 2 1/2 Geschichte Kamin und ist umwerfend. Volle Sonne bis Halbschatten; zu Hause in voller Schatten, aber dünner Blumen. Frosthart bis 0F, USDA Zone 7, möglicherweise sogar kurze Einbrüche in eine obere Zone 6.
Apocynaceae $ 14 3D

Tradescantia ‘Blue & Gold’
Langsam wachsende spider mit weichen, Laub golden — mehr golden in hellem Licht und mehr Kartause in schattigen Bedingungen — und atemberaubend, tief, Iris-blauen Blüten, eine erstaunliche Kontrast über eine lange Saison. Um 18" hoch wie breit in Klumpen. Kann man im Sommer zurück geschnitten zu erfrischen und rehsape. Sun für die beste Farb oder Halbschatten mit regelmäßigen Sommer Wasser. So einfach in den Garten, genießen auch sehr feuchte Flecken. Frosthart bis 20F, Zone USDA 5. Auch als T. bekannt ‘Sweet Kate. »
Commelinaceae $ 11 2D

Tradescantia sillamontana ‘Hogan Hero’ Spinnwebe spider, gossamer Pflanze
Eine Cistus Einführung. Gefunden Cistus eigenen Sean Hogan und bei 6500 gesammelt" Erhebung in Coahuila, Mexiko, dieses Spinnwebe spider hat mit weißen Haaren grünen Blättern bedeckt, die leuchten, wenn sie in einem hängenden Korb oder nachgestellte über eine Wand drapiert. Formulare Hügel bis 1 ft hoch von 18" breit. Kleine lila Blüten zum Funkeln im Spätsommer. Beste teilweise Sonne oder helle Schatten mit regelmäßigen Sommer Wasser. Frosthart bis 10F, USDA Zone 8.
Commelinaceae 11 $ 4D

Tricyrtis ‘Blitzschlag’
Auffällig Krötenlilie, buchstäblich, mit schönen schuppige Blätter gestreift Frühling grün und dunkel und hellgelb und Nachsaison, lila gesprenkelte weiße Blüten. Perfekte Pflanze für den Schattengarten, wo auch Feuchtigkeit angewendet werden können und Schnecken können verweigert werden. Schnell macht einen beträchtlichen Klumpen. Regelmäßige Dünger und Mulch ist hilfreich. Wahrscheinlich Zone USDA 4, noch kälter mit Mulch.
Liliaceae 12 $ 4D

Ugni molinae ‘Flambeau’ bunt chilenisch Guave
Fabelhafte Laub, die kleinen bunten Blättern in grün, Cremes und rosa auf dieser kleinen, immergrüner Strauch, langsam bis 3 ft hoch x 4 Meter breit. Blumen nicken rosa Glocken, die köstlichen essbaren Beeren im Herbst produzieren. Sonne zu Sonne vom Wind Obdach trennen, gut durchlässigen Boden und konsistente Wasser. Frosthart bis Mitte USDA Zone 8.
Myrtaceae 14 $ 4D

Umbellularia californica SBH 9689
Auch bekannt als California Lorbeer, diese harte, immergrüner Strauch bis kleiner Baum ist für den trockenen Garten. Die Blätter sind aromatisch und in der Küche, obwohl stärker als wahre Lorbeerblätter von Laurus nobilis. Kleine gelbliche Blüten im Frühjahr durch einen runden, grünen Beeren gefolgt produziert, die lila reift. Best in Sonne.
Lauraceae $ 15 3D9

Vaccinium darrowii ‘Mutter Blue’
Niedrig wachsende, kompakte immergrün schrubben Blau mit kleinen hellgrünen Blättern, hübschen weißen Blüten im Frühjahr, und eine Fülle von tiefblau, würzige Beeren im Frühsommer. Laub ist spektakulär, mit neuen Blätter rosa im zeitigen Frühjahr Erröten und lila-Rost-Töne im Herbst zu erwerben. Höhe und Breite bis 3 ft. Excellent in einer Vielzahl von Bodenarten, solange etwas sauer. Auch macht einen guten Behälter Probe. Volle Sonne zu trennen. Langsam wachsend. Ideal für Küstenlandschaften. Frosthart bis USDA Zone 7.
$ 16 4in

Vaccinium macrocarpon ‘Pilgrim’ American Cranberry
Steigern Sie Ihren eigenen Preiselbeeren mit guten, humushaltiger Erde, gut durchlässige aber in der Lage, Feuchtigkeit zu halten. Kein Moor erforderlich. Diese kleinen, immergrüne Bodendecker, nur 6" hoch, haben kleine, glänzende Blätter, und im Sommer, kleine rosa Glocken, die reichlich vorhanden, große lila-roten Beeren im Herbst produzieren. Selbst fruchtbar und Verbreitung, Verwurzelung entlang der Stängel, sie bevorzugen Sonne zu einem sehr hellen Farbton mit reichlich Sommer Wasser. Obst kann in 2-3 Jahren nach der Pflanzung zu erwarten. Frosthart bis -30F, USDA Zone 4 und möglicherweise kälter.
Ericaceae $ 12 3D

Vaccinium ovatum SBH 9143

Ericaceae $ 15 3D

Vaccinium ovatum var. compacta SBH 7.470,1

Vancouveria hexandra inside-out Blume
Eine ausgezeichnete Wahl für aus unter dem Doug Fir, wo man kann einfach nicht scheinen genug Wasser, um etwas zu gedeihen zu bekommen. Diese Westküste heimisch ist niedrig wachsende, nur 8-12" groß und produziert charmante kleine weiße Blüten mit einem Fleck von roten baumelt im Frühjahr. Shade ist am besten, vielleicht einige Morgensonne, in fruchtbaren Boden mit Mulch. Braucht Wasser zu schaffen und duldet anhaltender Trockenheit danach. Evergreen in USDA Zone 8; Wurzel hardy zu -10F, Zone 5.
Berberidaceae 12 $ 4D

Viburnum aff. henryi
Ein besonders anmutige Strauch, größer in Blatt und Statur als der V. henryi, die wir seit Jahren wächst, diese mit engen und glänzenden Blättern, bis 5" oder mehr beträgt, Schwellen mit rötlicher Färbung, in Richtung Orange Reifung und bei Frost auf einem schönen Sonnenuntergang orange Farbton nehmen. Weiß, schauen späten Frühlingsblumen schöne gegen den immergrünen Laub. Dieser Klon, mit uns geteilt durch Scott McMahon vor einigen Jahren, mag typisch Viburnum Bedingungen — Schatten mit Sommer Wasser meist Sonne im Sommer trockenen Klimaten. Frosthart bis 0F, USDA Zone 7.
Caprifoliaceae / Adoxaceae 14 $ 4D

Viburnum farreri ‘candidissimum’
Dies ist der Winter-Blooming Viburnum im Garten, im Westen der Haupteingang Weg zu BigTop.
Caprifoliaceae / Adoxaceae $ 14 2D

Viburnum japonicum — Platt Form
Beeindruckende immergrüner Strauch mit Hochglanz-Blätter, bis zu 4 «lang, und weiße duftende Sommerblumen, gefolgt von leuchtend roten Beeren. Teil Schatten scheint es am besten gerecht zu werden. Regelmäßige Wasser. Kalte hardy USDA Zone 7. Diese Pflanzen aus Stecklingen in Jane Platt wunderbare Portland Garten genommen gewachsen.
Caprifoliaceae / Adoxaceae 14 $ 4D

Viburnum opulus ‘Ausgelassene’
Einer der robustesten Auswahl dieser beliebten Arten von einigen der üppigsten Menschen, die wir kennen, David und Dorothy Rodal. Diese 8 ft oder mehr Strauch produziert attraktive weiße Blüten, und auf gut bewässerten Pflanzen, besonders große orangerot Früchte — nein, nicht ganz die Größe von Basketbälle aber fast die Größe einer kleinen Traube — schön gegen den Herbstlaub von Rottönen gehalten , Orange und Gelb, ein wunderbarer Anblick November. Diese Pflanze häufig angebaut für Stecklinge drinnen durch den Winter zu bringen, bis die ZederWaxwings zur Arbeit gehen. Helles Licht oder Halbschatten mit zusätzlichem Sommer Wasser, wo trocken. Frost hardy in USDA Zone 5, möglicherweise kälter.
Caprifoliaceae / Adoxaceae 14 $ 4D

Viburnum tinus ‘Variegatum’
Die alte Sorte von Laurustinus, die viel robuster als die neueren Klone ist. Rosa Blüten, gefolgt von blauen Beeren auf dieses Zugpferd immergrüner Strauch, 4-6 ft hoch und breit. Sonne / Halbschatten, am besten mit einem kleinen Sommer Wasser. Frost hardy in USDA Zone 6.
Caprifoliaceae / Adoxaceae 16 $ 4D

Viburnum Tinus var. robusta
Eine große Form dieses nützlichen immergrüner Strauch — die Identifizierung von der alten, alten Oregon Pflanze abgeleitet worden ist, aus dem sie gesammelt wurden, was auf eine eventuelle, gigantischer Größe von 20 ft oder mehr mit den typischen Blätter von V. Tinus und die große Cluster, auf 4-5", Der frühen Frühling, rosa und weiß durch unglaubliche blaue Frucht gefolgt Blumen. Viel Platz wird zusammen mit Sonne bis Schatten mit durchschnittlich Wasser mindestens bis zum etablierten vorgeschlagen. Kann als Bildschirm oder beschnitten in einen kleinen Standard-Baum für den Garten verwendet werden. Frost hardy in USDA Zone 8.
Caprifoliaceae / Adoxaceae 14 $ 4D

Vitis vinifera ‘Argentea’

Weigela ‘Looymansii Aurea’
gelbe Laub Glühende taucht im Frühjahr und allmählich schwindet auf diesem schönen, Strauch, 4-6 ft hoch und so breit grün zu springen. Rosa Blüten mit lila gebürstet erscheinen im späten Frühjahr und Frühsommer Zugabe noch heller jubeln. Helles Licht mit Schutz vor der heißesten Sonne hält die Blätter frisch zusammen mit regelmäßigen Sommer Wasser. Frost hardy in USDA Zone 5.
Diervillaceae $ 14 3D

x amarygia parkeri ‘Hathor’
Eine herausragende Herbst Blühleuchtmittel aus dem späten Amaryllid Züchter Les Hannibal. Perfekt für den Sommer trocken Garten. Große Zwiebeln oft mehr als 6-8" Offset sind langsam, aber produzieren 1 bis mehrere Stiele beringt mit 5-6" weiß Trompeten im August und September vor den Winter Blätter entstehen. Frost hardy in USDA Zone 8. Volle Sonne Best in gritty gut durchlässigen Boden.
Amaryllidaceae 12 $ 4D

x Citrumelo
Für uns eine der nützlichsten der hardy immergrün Zitrus. Diese Kreuzung zwischen Poncirus trifoliata und Grapefruit hat in einem kleinen Baum zu 15 ‘oder so mit duftenden Frühlingsblumen und Grapefruit produziert Ende der Saison geführt. Dickes Rinde mit einem intensiven Aroma von Zitrusöl. Braucht ein bisschen Zucker für Saft. Groß für Terrasse oder Kanten. Frosthart bis USDA Zone 7. Volle Sonne bis Halbschatten. Extra-Sommer Wasser hilft Obst einzustellen.
$ 14 3D

x Efeuaralie — großes Blatt
Wo dumpf intersects langweilig, einmal in eine Weile ein schönes Stück Spritzer austritt. Seine Eltern sind Efeu und fatsia, aber das Kind ist ein Gewinner in jeder Hinsicht. Eine Dürre und Schatten tolerant, viney Strauch bis zu 3-6 ft, anmutig und nicht klammern. Diese Form mit ungewöhnlich großen Blättern. Normalerweise Einzelaufgehalten, aber kneifen ihre Spitze Verzweigung zu erzwingen. Auch macht einen feinen Zimmerpflanze. Frost hardy Mitte USDA Zone 8.
Araliaceae 12 $ 4D

x Efeuaralie ‘Angyo Star’ aralia Efeu
Einer der schönsten Auswahl dieser beliebten Pflanze Form, eine bi-generic Kreuzung zwischen fatsia und hedera ein vining Strauch zu schaffen, die Kübelpflanze oder Bodendecker bis 5 ft störungsfrei und nützlich als niedrig Kletterer ist. Diese Sorte, die ursprünglich aus Japan und mit uns durch plantsman Ted Stephens geteilt wird, hat 5-6", Immergrüne Blätter von tiefgrün mit klar definierten, cremeweißen Rand. Obwohl es in äußerst dunklen Orten, am glücklichsten in hellen Farbton mit zusätzlichem Sommer Wasser in dem trockenen erfolgreich. Sollte hart in den einstelligen Bereich Frost, niedrigere USDA Zone 7.
Araliaceae 16 $ 4D

x Efeuaralie ‘Curly’ lockig aralia Efeu
Diese Kreuzung zwischen Efeu und fatsia ist ein Gewinner in jeder Hinsicht. Ein viney Strauch, nicht-Haften mit etwas lax Stielen, dass 3 ft hoch erreichen kann. Dieser hat nette, lockige Blätter, die Textur. Normalerweise Einzelaufgehalten, aber Verzweigung kann leicht durch Kneifen die Spitzen gefördert werden. Wie bei anderen hat es in sehr dunklen Orten erfolgreich, aber bevorzugt Licht Schatten mit zusätzlichem Sommer Wasser, wo trocken. Macht ein feines Zimmerpflanze. Frost hardy in USDA Zone 8.
Araliaceae $ 12 3D

x Jet Sedeveria ‘Jet Perlen’ Perlen stonecrop
Diese bunte Mischung aus Sedum und echeveria, nur 4" groß, hat kleine, saftigen Blätter aus Bronze und Grün entlang Stängel Felgenschutzwulst Effekt und eine auffällige Bicolor Textur zu schaffen. Laub dunkelt zu fast schwarz bei kühlerem Wetter. Volle Sonne bis Halbschatten in gut durchlässigen Boden mit wenig Sommer Wasser notwendig einmal etabliert. Frosthart bis 25F, Mitte USDA Zone 9. fabelhafte Ergänzung zu Behältern oder Wannen.
Crassulaceae $ 9 3D

x Sycoparrotia semidecidua
Nützliche kleine Gartenbaum, 10-15 ft, ein Hybrid zwischen Trockenheit tolerant Parrotia persica (persischer Ironwood) & immergrün Sycopsis sinensis (Chinesischer Fighazel) — halb Laub-, wie der Name schon sagt, wächst in einem anmutigen, schmale Pyramidenform mit geschichteten Zweige. Späte abfallend, wenn überhaupt, mit späten Winter, dunkelorange petalled Blumen. Frosthart bis 5F — Mitte USDA Zone 8 — oder darunter. Volle Sonne bis Halbschatten.
Hamamelidaceae $ 14 2D

Yucca ‘Bright Star’ PPAF / COPF
Diese Mutante, ein Nachkomme von Y. gloriosa ‘Variegata’, hat olivgrün und schöne, warme Sahne Blätter, ihre variegation den größten Teil der Blatt abdeckt. Nicht so schnell wächst wie seine Eltern, aber kräftig dennoch. Um etwa 18 «, genießen Halbschatten bis Sonne. meist Schatten in extrem heißen Sommerklima. Eine definitive hellen Fleck im Garten oder in Behälter, es wurde von Temperaturen von 14F unbeeindruckt gewesen und wird wahrscheinlich auf etwa 10F, der Boden des USDA Zone 8. Dürre tolerant wie bei den meisten Yuccas gehen würde aber gelegentlich Sommer Wasser genießen Wachstum zu beschleunigen.
Agavaceae 16 $ 4D

Yucca filamentosa ‘Color Guard’
Erstaunlich, bunte Yucca, bis 3 ft Verklumpung, mit Gold-zentrierten grünen Blättern, die Gold Aufhellung im Sommer Licht. Und getreu dem Artennamen, wird das Laub mit lockigen weißen Fäden gekleidet. Weiße Blüten im Frühjahr auf 6 ft Stielen. Sonne, gut durchlässigen Boden, und gelegentlich tief Sommer Wasser. Frost hardy in USDA Zone 5.
Agavaceae 15 $ 4D

Yucca filifera
Baum bilden, Yucca und eine der skulpturalen, der Stamm schließlich eine geschwollene Basis bilden und langsam Verzweigung. Um nach oben von 15 ft hoch, mit 2 ft Rosetten fest gehalten blaugrüne Blätter mit fein verschlungenen filifers bedeckt. Fabulous Garten oder Container Probe für die volle Sonne und gut durchlässigen Boden. Glücklich mit dem Sommer Feuchtigkeit und Winter Trockenheit, obwohl sehr vielseitig vorgesehen Temperaturen für längere Zeiträume unter 15F nicht fallen. Kalte hardy in die Mitte Teenager, Mitte USDA Zone 8; kälter mit außergewöhnlicher Drainage.
Agavaceae 16 $ 6in

Yucca periculosa
Von semi-ariden Pisten in mittleren bis hohen Lagen im Süden von Mexiko, diesem kleinen Baum, bis 20 ft oder so und schließlich Verzweigung bildet mehrere Rosetten aus blaugrüne Blätter, mit gleichmäßig verteilten, kleinen filifers und nach außen gerichteten Blumen. Für Sonne, mageres Boden und trockenen Plätzen aber genießt einen gelegentlichen Sommergewitter. Wurde ungewöhnlich tolerant Frost für seine südliche Breite Lebensraum, zuverlässig zu sein, um über 20F, USDA Zone 9, und ein wenig niedriger, wenn Winter trocken. Ansonsten wird eine besonders schöne Kübelpflanze seit vielen Jahren, wie Bonsai mit seinen geschwollenen Caudex eines Stamm erscheinen.
Agavaceae 15 $ 4D

Yucca schottii ‘Chiricahua High’ SCHOTTs Yucca, Berg Yucca
Ein Cistus Einführung, unsere Sammlung von in der Nähe des Gipfels des Chiricahua Mts. eine zähe Yucca mit sehr blaugraue Blätter, bis 3 Meter lang und spitz, die beide steif und flexibler als andere "Baum" Yuccas. Schließlich bis 10 ft hoch, single-trunked in der Jugend bis etwa 6 ft hoch x 4 Meter breit, dann mehrstämmigen. Frühsommer Blüten sind weiß auf hohen Stielen. Für Sonne Halbschatten. Eine ausgezeichnete Garten Spezies, die beide sehr Trockenheit tolerant und sehr frosthart, Temperaturen akzeptieren zu -10F, USDA Zone 6.
Agavaceae $ 14 3D

Yucca whipplei var. parishii 6802
Unsere Sammlung von südlichsten Kalifornien, von dem, was wir denken die Unterart ist, die Herstellung von kompakten, pulver blau Rosetten, etwas zögerlich zu kompensieren. Um etwa 3,5 ‘hoch und breit mit beleibt Wirbelsäule bestückte Blätter, ideal für die Leitung der Postbote aus quer durch den Garten zu schneiden. Die Pflanzen blühen nach etwa einem Dutzend Jahren, wenn glücklich, produzieren einige Verschiebungen. Sehr gut durchlässigen Boden, obwohl diese Spezies die einzige wirklich Winter-Niederschläge Yucca betrachtet wird. Volle Sonne bis Halbschatten. Eine gute Luftzirkulation in der Regen Orten. USDA Zone 8.
$ 14 3D

Zantedeschia aethiopica große «Grüne Göttin» grüne Calla-Lilie
Müde von den Klischees, reine weiße Callas? Diese schönen, grünen bestückte callas wachsen größer und robuster als das durchschnittliche «Ich weiß nicht, woher sie kamen; sie waren hier, als wir die Pflanzen Haus gekauft. Auffällige Blumen sind wirklich grün mit weißen Zentren, auf Pflanzen zu 2-3 ft hoch in Mitte bis Ende Sommer erscheinen. Volle Sonne mit regelmäßigen Sommer Wasser zu trennen. Frost hardy in USDA Zone 6.
Araceae 12 $ 4D

Zantedeschia aethiopica ‘Hercules’ hercules Calla-Lilie
Eine wirklich große Form von Calla-Lilien, die wir von Western Hills Nursery in Occidental, CA, größer in beiden Blättern und Blüten erhalten — und, natürlich, besser. Die Blätter werden getupft mit Sahne Punkten und 8-10 «, erscheinen weiße Blüten im Frühjahr auf Stielen bis zu 6 ft hoch. Volle Sonne bis Halbschatten mit ausreichend Sommer Wasser. Frosthart bis 0F, USDA Zone 7. Zwiebeln können in kälteren Klimazonen gemulcht oder angehoben werden.
Araceae 16 $ 4D

Zauschneria ‘Coral Canyon’
Eine Cistus Einführung von Nathan in einem Botanisch reichen Gebiet in der Sierria Nevada über dem North Fork des American River entdeckt. Gefunden in einem Meer von normalen, orangeroten Blütenpflanzen, diese, mit ihren warmen korallenrosa Blüten, machte einen schönen Kontrast zu den grüngrauen Blättern. Kolibris lieben sie. Um 18" groß und eine große Bodenabdeckung in voller Sonne und lose, mageres Boden mit wenig Sommer Wasser einmal etabliert, um zu verbreiten. Frost hardy zu 5F oder so, 7b USDA-Zone.
Onagraceae $ 12 2D

Zauschneria ‘UC Hybrid’
Hybrid California fuschia vom U.C. Botanischer Garten in Berkeley, oder vielleicht auch nicht, mit grauem Laub und große Scharlach Blüten im Sommer und Herbst. Volle Sonne und ausgezeichnete Entwässerung sind, müssen muss für diese Pflanze gedeihen, obwohl es ganz gut armen Böden tolerieren können. Höhe 12-18" und etwa 3-4 ‘breit. Hervorragend geeignet für Pisten und als Vordergrundpflanze in trockenen, sonnigen Bereichen, die wenig Aufmerksamkeit erhalten. Frosthart bis USDA Zone 7, um 10 Grad.
Onagraceae 12 $ 4D

Zauschneria canum ‘Catalina’
Eine Auswahl der Kanalinsel Form von Kalifornien fuchsia, dieses Silber schmal leaved Form Garten sehr tolerant und sehr kräftig. zu 12-24" groß mit kleinen leuchtend roten Blüten im September / Oktober. Volle Sonne mit niedrigen Sommer Wasser. USDA Zone 8
Onagraceae $ 11 2D

Zauschneria canum ‘John Bixby’ California Fuchsia
Eine neue Einführung von Rancho Santa Ana Botanic Garden in Claremont, Kalifornien mit weichen graugrünen Blättern und besonders großen scharlachroten Blüten. Diese Auswahl wird etwas größer als die typischen einheimischen Arten, bis 18" groß und 4-5 ‘breit. Volle Sonne in gut durchlässigen Boden. Ausgezeichnete an Hängen oder in der gemischten Grenze. Hummingbird Attraktor. Frosthart bis oberen USDA Zone 7.
Onagraceae 14 $ 2D

Zauschneria septentrionalis ‘Fiddler Silver’
Eine Cistus Einführung. Von einer Sammlung der frühen 1990er oben auf südlichen Oregon Fiddler Peak, wuchs die ursprüngliche Anlage in Geröll und erreicht nur etwa 2" hoch. Bedeckt mit relativ großen — wie etwa 1/2" — Orange-rote Blumen, mit dem Kinn auf dem Boden ruht. Die Blätter sind in der Tat Silber farbene, ein schöner Kontrast zum Juli bis zum späten Herbst Blumen. Bei niedrigen Höhen, verteilt Pflanzen kräftig bleiben aber recht kurz. Winter Laub in hellem Licht und gut durchlässigen Boden mit wenig Sommer Wasser einmal etabliert. Erwartete frosthart zu sein, 20F, USDA Zone 5, oder möglicherweise unten.
Onagraceae $ 12 2D

Zauschneria septentrionalis ‘Wayne Silver’ california fuchsia
Diese fabelhaften Spätsommer blühenden Pflanzen, aus Kalifornien plantsman Wayne Roderick, die Besucher zu Herden. gut, Menschenmengen, Banden, Unternehmen. von Kolibris ihre leuchtend roten, röhrenförmigen Blüten. Ein kleiner Strauch, nur einen Fuß hoch oder so mit sehr, sehr Silber Laub. Perfekt in einem sonnigen Steingarten oder Hang mit magerem Boden. Dies mag ein bisschen mehr Sommer Wasser als ihre wirklich Trockenheit tolerant Verwandten, so gelegentlich Wasser, wo trocken. (Gelegentlich in der Gattung Epilobium enthalten.) Frosthart in USDA Zone 8.
Onagraceae $ 12 2D

Zephyr ‘Sunset Strain’
Ein gestreift, pfirsichfarbenen regen Lilie! Whoa. Nun, Sie dies nicht jeden Tag sehen, tun Sie. Ehrlich gesagt, sind wir ein bisschen verliebt mit diesem kleinen Göttin Schönheit, eine willkommene Ergänzung zu den typischen Rosa und Weiß von den meisten anderen Zephyr Stämme. Kleine und Verklumpung, eröffnen sich fröhlich in die Sonne nach einem guten regen, machen diese Lampen eine ausgezeichnete Wahl für Rasen oder Freiflächen unter anderem Glühbirnen und Büschel Gräser gepflanzt. Höhe bis 12.06" und verbreitet sich langsam von bulblets. Best in Masse zu pflanzen. Frosthart bis USDA Zone 8.
Amaryllidaceae 12 $ 4D

Zephyr Candida regen Lilie oder ziemlich Lilie
Süße kleine Südamerikaner Lilie relativ gut aussehend mit halbimmergrüne Laub, Gras-wie und in 1 x 2 ft oder so Klumpen. Reichlich, klar weiß, sternförmigen Blüten erscheinen im Spätsommer bis Frühherbst. Eine schöne Ergänzung zu der Grenze, wo Boden ist reich und Feuchtigkeit zur Verfügung. Blooms am besten, wenn man es ein wenig zwischen flowerings zu trocknen. Sonne bis Schatten trennen. USDA Zone 7
Amaryllidaceae 12 $ 4D

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS